Jenny from the Beach: Jennifer Lopez raubt Fans in weißem Badeanzug den Atem
Jenny from the Beach: Jennifer Lopez raubt Fans in weißem Badeanzug den Atem
Jenny from the Beach: Jennifer Lopez raubt Fans in weißem Badeanzug den Atem
Weiterlesen

Jenny from the Beach: Jennifer Lopez raubt Fans in weißem Badeanzug den Atem

Wieder einmal sorgt Jennifer Lopez im Internet mit einem Foto für Begeisterung. Das wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Nicht nur die Fans von Jennifer Lopez kommen bei diesem Foto auf ihre Kosten. Die Sängerin ist in den sozialen Netzwerken super aktiv und teilt mit ihren Fans und Followern regelmäßig neue Fotos auf denen sie auch gerne ihren makellosen Körper zeigt. Auch am 22. Juni postet sie wieder ein Foto von sich auf Instagram und begeistert damit das ganze Internet.

Ein Look, der keinen kaltlässt

Auf dem Foto sieht man Jennifer Lopez ganz natürlich mit lockigen Haaren und ohne ein Gramm Make-up. Außerdem trägt sie einen weißen Badeanzug von der Marke Guess. In diesem Einteiler kommen ihre muskulöse Figur und ihre Brust wunderbar zur Geltung.

In Sachen Accessoires setzt die Interpretin von Jenny from the Block auf ein Paar silberner Creolen. Im Internet schießt das Foto durch die Decke und bekommt innerhalb von nur 14 Stunden 1,3 Millionen Likes. Das Foto ist aber auch einfach traumhaft!

Jennifer Lopez ein Instagram-Star

Damit beweist Jennifer Lopez wieder einmal, dass sie nicht nur eine international erfolgreiche Künstlerin, sondern auch ein Internetstar ist. Mit mehr als 124 Millionen Abonnenten gehört sie neben Selena Gomez und Justin Bieber zu den Promis mit den meisten Followern.

Jeder Beitrag der Sängerin wird zum Hit. Und wir müssen zugeben, dass ihre Looks immer auf dem Punkt sind. J-Lo enttäuscht uns wirklich nie, sei es in Sachen Mode, im Kino, im Internet oder auf der Bühne, sie liefert immer ab. In unserem Video zu diesem Artikel verraten wir euch fünf Dinge, die über Jennifer Lopez vielleicht noch nicht wusstet, und natürlich zeigen wir euch ihr Hammer Foto!

Von Martin Gerst

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen