Jeff Bezos gönnt sich was: Das kauft sich der reichste Mann der Welt

Was gönnt man sich, wenn man sich alles leisten kann? Jeff Bezos ist der reichste Mann der Welt und verwöhnt sich nun selbst mit einem Luxuskauf der Extraklasse.

Jeff Bezos gönnt sich was: Das kauft sich der reichste Mann der Welt
Weiterlesen
Weiterlesen

Selbst wenn Jeff Bezos der reichste Mann der Welt ist, hat er sich einen bestimmten Spaß bislang anscheinend noch nicht erlaubt: nämlich eine eigene Luxusjacht zu besitzen. Seine erste Yacht soll 127 Meter lang sein.

Bezos lässt Luxusyacht bauen

Wenn man einem Bericht des Business Insider Glauben schenken möchte, wird Jeff Bezos dieses Manko aber recht bald beheben. Nach den Angaben des amerikanischen Journalisten Brad Stones lässt sich der Chef von Amazon nämlich gerade von dem niederländischen Unternehmen Oceanco ein Luxusschiff bauen.

Was diese Yacht betrifft, sind allerdings nicht viele Details durchgesickert, wie Brad Stones in seinem letzten Buch "Amazon Unbound" (zu Deutsch etwa: "Entfesseltes Amazon") schreibt. Mehrere Auszüge davon sind von Bloomberg publiziert worden.

Man hat nur erfahren können, dass diese Yacht 127 Meter lang werden soll und "eine der schönsten Segelyachten sein soll, die es gibt". Zusätzlich zu dieser "Mega-Yacht" hat Jeff Bezos angeblich noch ein weiteres, kleineres Schiff geordert, das über einen Hubschrauberlandeplatz verfügen soll.

Dieses Detail hat höchstwahrscheinlich einen ganz bestimmten Hintergrund: Denn Lauren Sanchez, die Freundin des Milliardärs, ist Hubschrauber-Pilotin und Jeff Bezos soll bei ihr Flugstunden genommen haben. Von den für diese Schiffe anfallenden Kosten ist nichts an die Öffentlichkeit gedrungen, was auch für das Datum ihrer Auslieferung gilt.

Luxussymbol schlechthin: Gefühlt jeder Reiche besitzt eine Yacht - auch der reichste Mann der Welt will sich nun eine gönnen. Diego F. Parra@Pexels

Ein langjähriger Freund von Luxusyachten

Nach den Angaben von Forbes vom 5. Mai verfügt Jeff Bezos über ein Vermögen von 191 Milliarden Dollar (etwa 157 Milliarden Euro). Der damit reichste Mann der Welt ist in den letzten Jahren immer wieder an Bord verschiedener Luxusyachten gesichtet worden.

Die haben aber nicht ihm selbst gehört, sondern beispielsweise dem Entertainment-Magnaten David Geffen oder der Modedesignerin Diane von Fürstenberg.

Im Jahr 2019 ist aber ein Gerücht aufgekommen, nach dem Jeff Bezos eine Yacht im Wert von 400 Millionen Dollar (etwa 329 Millionen Euro) besitzt. Amazon hat damals allerdings bestritten, dass das Schiff tatsächlich dem Chef des Unternehmens gehört.

Immer wieder wird Kritik an Amazon laut, auch wegen seiner Umweltpolitik - dazu hat Jeff Bezos 2020 zehn Milliarden Dollar versprochen, die er dem Planeten spenden will.

Was jetzt die Angaben aus dem Buch von Brad Stones anbelangt, haben die Vertreter von Jeff Bezos dazu vom Business Insider eine Anfrage bekommen. Die Sprachrohre des Milliardärs haben aber alle Kommentare hierzu abgelehnt.