Immobilienmogul Kamala Harris: So viel sind ihre Häuser wert
Immobilienmogul Kamala Harris: So viel sind ihre Häuser wert
Immobilienmogul Kamala Harris: So viel sind ihre Häuser wert
Weiterlesen

Immobilienmogul Kamala Harris: So viel sind ihre Häuser wert

Von Pia Karim

Kamala Harris besitzt drei verschiedene Häuser, zwei davon befinden sich in Kalifornien. Die ehemalige Generalstaatsanwältin hat ordentlich Geld in die Immobilien gesteckt!

Kamala Harris ist jetzt jemand, den man genauer unter die Lupe nimmt. Seit der Wahl Joe Bidens zum amerikanischen Präsidenten steht sie nun als Vizepräsidentin in der vordersten Reihe.

Als erste Frau auf diesem Posten ist die ehemalige Senatorin von Kalifornien zusammen mit ihrem Ehemann Douglas Emhoff in die Number One Observatory Circle in Washington, eingezogen, die offizielle Residenz amerikanischer Vizepräsidenten. Aus Gründen des Personenschutzes und der Sicherheit der Politikerin macht dieser Einzug überaus Sinn.

Kamala Harris besitzt allerdings, wie viele Politikerinnen und Politiker, bedeutende Immobilien, Vanity Fair berichtet uns von dreien. Auch wenn dies nicht der Größenordnung der Besitztümer von Donald Trump oder auch Joe Biden entspricht, ist ihr Grundbesitz dennoch stolze 6,5 Millionen Dollar (etwa 5,3 Millionen Euro) wert.

Drei Wohnsitze

Die ehemalige Generalstaatsanwältin hat diese Immobilien nicht zur Spekulation erworben, sondern jeweils mit Bezug auf ihre verschiedenen beruflichen Versetzungen. Ihr erster Kauf geht in diesem Sinne auf ihre Zeit als Bezirksstaatsanwältin in San Francisco zurück.

In der Folge hat sie dann ein zweites Haus mit Schwimmbad in Los Angeles gekauft, das sie auch heute noch mit ihrem Ehemann Douglas Emhoff bewohnt. Damals ist sie Senatorin von Kalifornien geworden.

Kurz vor ihrem Zusammenschluss mit Joe Biden hat Kamala Harris dann noch eine Immobilie in Washington D.C. erworben. Es handelt sich hierbei um eine Wohnung von 150 Quadratmetern (zwei Schlafzimmer) in einem umweltgerechten Wohnhaus unweit des Kapitols, das die ehemalige Staatsanwältin für mehr als 1,4 Millionen Dollar (etwa 1,1 Millionen Euro) erstanden hat.

Auch ihr Mann Douglas Emhoff verfügt über Grundbesitz. Zwei Jahre vor seiner Heirat mit Kamala Harris hat der Anwalt ein Haus von 100 Quadratmetern in Los Angeles im eleganten Brentwood-Viertel erstanden. Der Kauf ist damals über eine Treuhandgesellschaft gelaufen, an der heute Kamala Harris einige Anteile besitzt.


Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen