"Ich habe es genossen": Melania Trump über ihre Zeit im Weißen Haus und eine mögliche Rückkehr

Seitdem die Trumps aus dem Weißen Haus ausziehen mussten, ist es ruhig um Melania Trump geworden, sie hat sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Doch jetzt hat sie dem Sender Fox News ein Interview gegeben und spricht über eine mögliche Rückkehr ins Weiße Haus.

Sie war die First Lady der USA - wenn auch die unbeliebteste aller Zeiten -, doch dann wurde es ruhig um sie! Melania Trump machte seit dem Auszug aus dem Weißen Haus vor allem mit Trennungsgerüchten auf sich aufmerksam und zog sich schließlich immer weiter aus der Öffentlichkeit zurück.

Rückkehr ins Weiße Haus?

Jetzt hat sie dem US-amerikanischen TV-Sender Fox News ein erstes längeres Interview gegeben, in dem sie über ihre Zeit in Washington spricht und über eine potenzielle Rückkehr ins Weiße Haus, die sie nicht ausschließen würde, wie sie Fox News verrät: "Sag niemals nie."

Tatsächlich sei es ihre "größte Ehre" gewesen, die First Lady der Vereinigten Staaten gewesen zu sein. Sie verrät: "Ich habe es genossen, mich um das Weiße Haus zu kümmern. Es war eine Zeit lang mein Zuhause."

Das Leben "danach"

Auch Washington habe ihr gefallen. Die Stadt sei vollkommen anders als alle anderen Städte. Zwar habe sie das Weiße Haus immer als Heimat des ganzen Volkes gesehen, doch habe sie es während Trumps Präsidentschaft auch als ihr ganz privates Zuhause kennengelernt.

Doch jetzt ist sie mit ihrer Familie wieder nach New York zurückgekehrt, wo es ihr und ihren Liebsten sehr gut gehe: "Das Leben ist großartig und hält einen auf Trab." So sei sie viel beschäftigt und die Zeit vergehe wie im Flug. Nach ihrer Familie gefragt, sagt sie: "Allen geht es sehr gut."

Im Video haben wir die wichtigsten und interessantesten Fakten zu Melania Trump für dich zusammengefasst!

Auch interessant:

Donald und Melania Trump lassen ihr Symbol der Macht verrotten

Beziehungsexpertin sicher: Melania und Donald Trump schon lange getrennt

"Herablassend, bezwungen, abgehoben": Melania Trump von Ex-Stabschefin beleidigt

Melania und Donald Trump: Das Weiße Haus leert sich und der Unmut wächst Melania und Donald Trump: Das Weiße Haus leert sich und der Unmut wächst