Hohe Summe: So viel geben die Wollnys für ihren Wocheneinkauf aus

Die Wollnys sind eine Großfamilie und ihr Einkauf dementsprechend teuer. Wir verraten euch nicht nur, wie viel die Familie pro Woche bezahlt, sondern obendrauf gibt's auch noch Mama Silvias Spartipps.

Hohe Summe: So viel geben die Wollnys für ihren Wocheneinkauf aus
Weiterlesen
Weiterlesen

Die Wollnys sind eine Großfamilie und inzwischen ist das Familienoberhaupt Silvia schon mehrfache Oma. Die ständig wachsende Familie hat also immer Mäuler, die gestopft werden wollen.

Was kostet die Versorgung einer Großfamilie?

Ein Einkauf für so eine große Familie ist teuer, wie sich so mancher vorstellen kann. Aber was bezahlt Silvia Wollny denn so pro Woche für Lebensmittel, Klopapier und Co.?

Was andere pro Monat für ihren Einkauf ausgeben, verprasst Silvia in nur einer Woche. Im Schnitt kostet ein Wocheneinkauf bei ihr nämlich um die 400 Euro, wie Silvia in einer Fragerunde auf Instagram verrät. Das klingt erst einmal nach viel Geld, aber immerhin hat das Familienoberhaupt ja auch eine Menge Kinder und Enkel zu versorgen!

Silvias Spartipps

Übrigens kauft Silvia, die letztes Jahr trotz Reisewarnung im Urlaub war, keine Markenprodukte ein, wie man bei der hohen Summe erstmal annehmen könnte. Stattdessen kauft sie lieber in Discountern wie Lidl, Aldi und Penny ein.

Silvia hat da nämlich so ihre Tricks, wie sie Geld sparen kann. Ihr wisst doch sicher, dass viele Marken nicht nur für die eigene Marke, sondern auch billigere Discounter-Marken Produkte herstellen. Es steckt also de facto das gleiche drin, aber die Preise unterscheiden sich.

Und genau diesen Trick macht sich die 56-Jährige, die auch zur Verarmung in Deutschland eine Meinung hat, zunutze! Dadurch lässt sich echtes Geld sparen, auf die Qualität muss man aber nicht verzichten. Ganz schön schlau, Frau Wollny!

Silvia in Sorge: Tochter hat sich nach Krankenhausaufenthalt total verändert Silvia in Sorge: Tochter hat sich nach Krankenhausaufenthalt total verändert