George Clooney: War zu wenig Sex der Grund für seine Trennung?
George Clooney: War zu wenig Sex der Grund für seine Trennung?
George Clooney: War zu wenig Sex der Grund für seine Trennung?
Lire la vidéo
Weiterlesen

George Clooney: War zu wenig Sex der Grund für seine Trennung?

Knapp zwei Jahren waren George Clooney und seine Ex, Stacy Keibler, zusammen. 2013 kommt es nach mehreren Monaten ohne Sex zur Trennung. Ist das etwa der Grund, warum sie Schluss gemacht haben?

Er galt als ewiger Junggeselle Hollywoods, sie wollte eine Familie. Zwei Jahre führen George Clooney, der trotz seines Ruhms auf dem Boden geblieben ist, und Stacy Keibler eine Beziehung.

Die damals 34-Jährige wünscht sich eine Familie und würde gerne heiraten, doch sesshaft zu werden, steht damals noch lange nicht auf dem Plan des Schauspielers.

Hinzu kommt, dass die beiden zum Zeitpunkt der Trennung schon seit mehreren Monaten keinen Sex mehr hatten, wie die US Weekly nun verrät. Noch dazu war "er in Europa und sie in Los Angeles".

Trennungsgrund: Zu wenig Sex

Da ist es wenig überraschend, als die beiden im Frühsommer 2013 ihre Trennung bekannt geben. Wie TMZ weiß, macht George Clooney damals mit seiner Partnerin übers Telefon Schluss.

Die amerikanische Seite erklärt, dass neben dem mangelnden Sex auch die räumliche Distanz eine große Rolle für ihre Trennung spielte. Eine Quelle erklärt:

Sie haben ein sehr erwachsenes Gespräch geführt – und haben gemeinsam beschlossen, dass die Trennung das Beste sei.

Eine Trennung mit Vorteilen

Daran, dass Clooneys Herz nicht groß genug ist, kann es nicht gelegen haben. Denn er hat allen seinen Freunden aus Dankbarkeit jeweils eine Million Dollar geschenkt.

Nach der Trennung wird Stacy Keiblers Wunsch nach einer Familie dann schließlich wahr. 2014 verkündet das People-Magazin, dass sie Jared Pobre, den CEO und Gründer des Unternehmens Future Ads, an einem Strand in Mexiko geheiratet hat.

Heute ist die 41-Jährige Mama von drei Kindern - Ava, Bohdi und Isabella. Ihre Vergangenheit mit George Clooney – der mittlerweile mit Amal Alamuddin verheiratet ist – hat sie längst im Guten hinter sich gelassen.


Mehr