Coronavirus: Dreharbeiten zu Hollywood-Film werden gestoppt
© James Devaney / Kontributor
Coronavirus: Dreharbeiten zu Hollywood-Film werden gestoppt

Coronavirus: Dreharbeiten zu Hollywood-Film werden gestoppt

Das Coronavirus ist in Italien angekommen. Die Konsequenzen bekommt nun auch eine Film-Crew eines Hollywood-Blockbusters zu spüren, die eigentlich vor Ort drehen wollte. Daraus wird erstmal nichts.

Das Coronavirus schlägt wieder zu. Nachdem es zwischenzeitlich den Anschein hatte, unter Kontrolle gebracht worden zu sein, wurde Italien innerhalb kürzester Zeit zum Epizentrum der Infektion in Europa. Von einem Moment auf den nächsten vervielfachten sich die Zahlen der Vorfälle.

Besonders heftig hat es Norditalien getroffen, wo im Moment elf Ortschaften komplett von der Außenwelt abgeschnitten sind. Man vermutet, dass sich das Virus aus dieser Region verbreitet haben könnte. In Venedig muss sogar der berühmte Karneval abgebrochen werden.

Dreharbeiten müssen stoppen

Diese rapide Entwicklung zwingt jetzt auch Hollywood-Produktionen in die Knie. Ursprünglich waren die Dreharbeiten zu "Mission: Impossible 7" auf die nächsten drei Wochen in eben jenem Venedig angesetzt, doch dieser Plan wird nun erstmal aufgeschoben. Zu groß ist die Sorge vor Infektionen innerhalb der Crew. Diese Nachricht gibt die Produktionsgesellschaft Paramount Pictures auf Facebook bekannt:

Zur Sicherheit und dem Wohlergehen unserer Besetzung und Crew sowie dem Anliegen der örtlichen Behörden, öffentliche Menschenansammlungen als Reaktion auf die Bedrohung durch den Coronavirus zu vermeiden, ändern wir den Produktionsplan für unsere dreiwöchigen Dreharbeiten in Venedig.

Sie fügen hinzu, dass sie weiterhin die aktuelle Lage beobachten werden, um die Dreharbeiten schnellstmöglich wieder aufnehmen zu können. Tatsächlich war Hauptdarsteller Tom Cruise, der ironischerweise auf der Leinwand stets Bösewichte daran hindert, gefährliche Viren auf die Menschheit loszulassen, noch gar nicht angereist. Und auch der Crew vor Ort wurde erlaubt, bis zum Drehstart nach Hause zurückzukehren.

View this post on Instagram

Summer 2021 and Summer 2022

A post shared by Tom Cruise (@tomcruise) on

Das Coronavirus ist das Thema zur aktuellen Stunde. Es hat sich so schnell verbreitet, dass sich sogar Entertainment-Größen wie Jackie Chan dazu äußern. Er verspricht demjenigen eine Belohnung, der einen wirksamen Impfstoff gegen die Infektionskrankheit findet.

Von Thomas Schmitt
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen