"Alles muss weg": Nadja Abd el Farrag gibt nicht auf und startet den großen Ausverkauf
"Alles muss weg": Nadja Abd el Farrag gibt nicht auf und startet den großen Ausverkauf
Weiterlesen

"Alles muss weg": Nadja Abd el Farrag gibt nicht auf und startet den großen Ausverkauf

Eigentlich will Nadja Abe el Farrag 2020 endlich wieder durchstarten. Im Küstenort Dangast beginnt sie ein neues Leben. Doch nun wird die 54-Jährige auch hart vom Coronavirus getroffen und ist erstmal im "Zwangsurlaub" - doch so schnell gibt Naddel nicht auf, wie sie nun auf Facebook verrät!

Es scheint, als sei Nadjas komplettes Makeover in einer anderen Zeit passiert. Anfang März trennt sich Naddel von ihrer Perücke um mit einem natürlicheren Look in das neue Leben zu starten. Doch nun wird auch Naddel von der Corona-Krise eingeholt.

Auch Nadja steckt in der Krise

Seit Dezember wohnt Nadja bereits in Dangast und hat im kleinen Küstenort Arbeits- und Obdachlosigkeit weiter hinter sich gelassen und einen neuen Job als Masseurin angefangen. Endlich konnte die Bohlen-Ex wieder strahlen, es ging bergauf.

Naddel trennt sich von ihrem alten Leben   Hannes Magerstaedt@RTL

Doch mit der Corona-Krise folgt nun ein herber Rückschlag. "Ich komme von diesem Pech nicht weg!“, sagt Nadja im Interview mit RTL. Denn aufgrund der Corona-Krise ist Nadja erstmal arbeitslos. Der Beauty- und Spa-Salon, in dem seit arbeitet, ist bis auf Weiteres geschlossen.

Alles, worauf ich mich wahnsinnig freue, geht immer den Bach hinunter. Ich hoffe, dass es dieses Mal, ich hatte ja so einen tollen Anfang, positiv ausgeht.

Nadja veranstaltet Flohmarkt

Und Nadja kämpft dafür. Aktuell veranstaltet die 54-Jährige einen Flohmarkt auf ihrer Homepage. Nadja hat beschlossen, sich endgültig von ihrem alten Leben zu trennen und mistet deshalb ordentlich aus. Auf ihrer Seite bietet sie antike Schränke, Barock-Stühle und einige weitere exquisite Stücke zum Verkauf an.

"Bietet einfach für die Dinge, die ich jetzt schon reingestellt habe", schreibt die ehemalige Ballermann-Sängerin auf ihrem Facebook-Account. Es scheint als wolle Nadja endlich mit ihrem alten Leben abschließen: "Ich habe ein neues Leben. Deswegen muss alles weg." Eines scheint sicher: Nadja steckt trotz der Krise den Kopf nicht so schnell in den Sand.

Aufgrund der starken Nachfrage, puh, damit habe ich nicht gerechnet 😵😮🥱 Mein kleiner Flohmarkt auf meiner...

Posted by Nadja Abd el Farrag on Monday, March 30, 2020
Von Martin Gerst
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen