Ohne Gewicht und ohne Gerät: Die Catwalk-Übung bringt euch ins Schwitzen
Ohne Gewicht und ohne Gerät: Die Catwalk-Übung bringt euch ins Schwitzen
Weiterlesen

Ohne Gewicht und ohne Gerät: Die Catwalk-Übung bringt euch ins Schwitzen

Der Catwalk ist eine tolle Übung, mit der ihr ganz ohne Geräte etwas Abwechslung in eure Trainingseinheit bringen könnt. Wir erklären euch die richtige Ausführung der Übung.

Nach unserem effektiven Training für den gestählten Trizeps haben wir heute eine Ganzkörper-Übung im Angebot, die vor allem die Brustmuskeln beansprucht.

Die Übung

Aber ihr solltet die Übung nicht auf die leichte Schulter nehmen. Auch wenn sie einfach aussehen mag, kommt ihr trotzdem so richtig ins Schwitzen. Wir erklären sie euch in fünf Schritten:

  • 1. Ihr fangt im Stehen an. Die Füße sind in einer Linie mit den Schultern.
  • 2. Senkt eure Hände vor eure Füße auf den Boden ab.
  • 3. Lauft Stück für Stück mit den Händen nach vorne.
  • 4. Hört erst auf zu laufen, wenn der Körper parallel zum Boden ist und macht eine Liegestütze.
  • 5. Dann geht’s über den gleichen Weg zurück in die Ausgangsposition
Der Catwalk bringt euch ins Schwitzen Vasily Pindyurin@Getty Images

Tipp vom Trainer

Der Tipp unseres Trainers: Achtet darauf, dass eure Beine während der gesamten Übung angespannt bleiben und eure Füße fest am Boden sind. Auch solltet ihr stets eure Bauchmuskeln aktivieren, um euren Rücken zu schonen!

Bei der Übung werden besonders die Brust-, Rücken- und Bauchmuskeln beansprucht. In unserem Video könnt ihr euch die Workout-Übung anschauen! Wir wünschen euch viel Spaß dabei!

Von Sarah Kirsch

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen