Angst vor der Ehe: Diese Sternzeichen werden vermutlich nie heiraten

Während für die meisten Menschen die Hochzeit einer der schönsten Tage ihres Lebens ist, ist sie für einige Sternzeichen mit Angst und Zwang verbunden. Finde heraus, welche drei Sternzeichen sich buchstäblich über die Ehe ärgern.

Die Hochzeit kann zu den Höhepunkten im Leben eines Paares gehören. Auch wenn es ein Tag großer Freude ist, schreckt die Tatsache, den "Bund fürs Leben" zu schließen, viele ab. Finde heraus, welche Sternzeichen am wenigsten bereit dazu sind, zu heiraten.

Zwillinge

Dieses Sternzeichen hat Bindungsstörungen. Sobald er verheiratet ist, befürchtet der Zwilling, dass sich seine Gefühle ändern könnten, und weigert sich daher, jemanden zu heiraten, um nicht mit einer möglichen Scheidung konfrontiert zu werden. Mit ihrem starken Charakter fürchten Zwillinge auch, dass sie Gefährten sind, mit denen es schwierig ist, den Alltag zu bewältigen.

Schütze

Schützen sind Wesen, die sich in einer Beziehung nicht einfach so festhalten lassen. Sie lieben ihre Unabhängigkeit und haben große Angst davor, dass die Ehe mit Freiheitsberaubung gleichzusetzen ist.

Wassermann

Dieses Sternzeichen ist sehr sensibel und fürchtet sich vor Liebesgeschichten, die nicht gut ausgehen. Um zu vermeiden, dass ihm das Herz gebrochen wird, lässt sich der Wassermann lieber nicht zu sehr auf eine Beziehung ein, um nicht Gefahr zu laufen, enttäuscht zu werden.

Die Ehe ist für ihn ein sehr seltsames Konzept und er kann sich nur schwer vorstellen, sein ganzes Leben mit ein und derselben Person zu verbringen, da er Schwierigkeiten hat, einen Ehepartner zu finden, der seinen Ansprüchen genügt.

Mehr zum Thema:

Astro: Das sind die 4 stärksten Sternzeichen

Astro: Diese Sternzeichen sollten einander niemals daten

5 Sternzeichen, denen ihr nicht trauen könnt

Aus dem Französischen übersetzt von Ohmymag Frankreich

Mit diesen drei Tipps verkleben deine Nudeln nie wieder! Mit diesen drei Tipps verkleben deine Nudeln nie wieder!