Diese 83-Jährige ist süchtig nach Tinder

Diese 83-Jährige ist süchtig nach Tinder

Hattie Retroage ist derzeit 83 Jahre alt. Nach einer 25-jährigen Ehe hat sie sich dazu entschieden, Tinder zu nutzen. Sie sucht auf der App Männer für One-Night-Stands, so unfassbar das auch klingen mag.

Die New Yorkerin findet mit der beliebten App überall Männer und genießt ihre vielen Dates. Hattie erklärt, dass sie 25 Jahre lang verheiratet gewesen ist, aber dass der Funke der Liebe erloschen ist und sie schließlich die Scheidung eingereicht hat.

Scheidung mit 55 Jahren

Sie denkt nach der Scheidung, dass ihr Mann wieder heiraten wird und sie selbst auch. Aber das ist nicht der Fall. Hattie ist zu dem Zeitpunkt 55 Jahre alt und immer noch sexuell sehr aktiv. Also schaltet sie eine Anzeige in der Zeitung, in der sie erklärt, dass sie nach Männern sucht.

Damals hat es noch kein Internet gegeben. Aber jetzt mit dem Aufkommen neuer Technologien hat Hattie mehr Dates denn je. Dank der unzähligen Profile auf Tinder findet sie viele jüngere Männer für ihre amourösen Abenteuer.

Hattie gesteht in einem Interview mit Barcroft, dass sie gerne flirtet. Ihre Tochter verkraftet die Tatsache gut, dass Hattie sich weiterhin mit Männern treffen will und leidenschaftliche Abenteuer mit Liebhabern hat. Und das in ihrem Alter!

Auch interessant
Pansexualität: Wie ticken pansexuelle Menschen?

Geschichten wie die von Hattie bringen viele zum Staunen und zeigen, dass auch das Alter noch Spaß machen kann. Der Punkt ist doch, dass diese Frau weiß, was sie will, und sie es sich nimmt. Bei ihr ist der Spruch "Alter ist nur eine Zahl" absolut wahr. Im Video erfährt ihr mehr Details zu der Tinder-Lady.

Maximilian Vogel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen