Thomas Gottschalk: Waldbrand in Kalifornien lässt ihm keine Chance

Thomas Gottschalk: Waldbrand in Kalifornien lässt ihm keine Chance

Die Waldbrände in Kalifornien wüten weiter und immer mehr fallen ihnen zum Opfer. Jetzt hat es sogar TV-Moderator Thomas Gottschalk erwischt.

Die Waldbrände in Kalifornien nehmen immer bedrohlichere Ausmaße an: Viele Prominente mussten bereits vor der sich immer weiter verbreitenden Feuersbrunst die Flucht antreten, bereits mehr als 31 Todesopfer hat die Feuerkatastrophe bisher gefordert - jetzt haben die Flammen auch Thomas Gottschalks Anwesen in Malibu ereilt. 

Thomas Gottschalk fassungslos

Als die Nachricht zur Evakuierung kam, war Gottschalk selbst gar nicht zuhause. Er moderierte in München gerade eine Wohltätigkeitsveranstaltung für krebskranke Kinder. Doch Gottschalks Frau Thea war zum Zeitpunkt der Not-Evakuierung daheim. Gottschalk erklärt: „Thea ist mit 100 Nachbarn geflüchtet. Sie konnte nur unsere beiden Katzen mitnehmen.“ Das gesamte Anwesen, das den geschätzten Wert von 10 Millionen hat und seit 1998 Hauptwohnsitz der Gottschalks ist, ist völlig abgebrannt. Thomas Gottschalk zeigt sich der Bild gegenüber fassungslos: „Ich kann dazu gar nichts sagen, weil mir die Worte fehlen. Ich hatte das Gedicht ,Der Panther' in der Handschrift von Rainer Maria Rilke an der Wand hängen. Das ist ebenso in Flammen aufgegangen wie das Treppenhaus, durch das meine Kinder immer getobt sind.“

Den Humor nicht verloren

Thea Gottschalk konnte mit anderen Evakuierten in einem Hotel in Los Angeles unterkommen, Sohn Roman ist gerade auf dem Weg zu seiner Mutter. Thomas Gottschalk selbst wird erst in ein paar Tagen wieder da sein: „Thea hat mir gesagt, ich soll mich jetzt in Deutschland um meinen Job kümmern“, so der TV-Moderator. Trotz der brenzligen Lage hat Gottschalk seinen Humor jedoch nicht verloren, wie sich an seiner Anmerkung bezüglich des sich genau jetzt jährenden 42. Hochzeitstags zeigt: „Dass mein Herz für Thea brennt, weiß jeder. Aber das zum Hochzeitstag auch unser Haus brennt, muss nicht sein.“ 

• Fred Eilig
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen