Mann hört bei KFC seine eigene Stimme in der Durchsage

Als ein Mann durch den Drive-In seines lokalen KFC-Restaurants fährt, traut er seinen Ohren nicht. Die Stimme, die ihn am Lautsprecher begrüßt, ist seine eigene!

Mann hört bei KFC seine eigene Stimme in der Durchsage
Weiterlesen
Weiterlesen

Auf TikTok macht ein ungewöhnliches Video die Runde. Darin filmt sich Ryan Evans, wie er seinem lokalen KFC-Restaurant in Greensborough, Australien, einen Besuch abstattet. Zuschauer können ihm dabei zugucken, wie er in den Drive-In fährt und von einer Stimme am Lautsprecher begrüßt wird. Dann beginnt Ryan selbst zu sprechen.

Mann wird von seiner eigenen Stimme begrüßt

"Willkommen bei KFC Greensborough, wenn Sie eine Bestellung aufgeben möchten", tönt es aus dem Lautsprecher, bevor Ryan selbst einsetzt zu sprechen. Die User sind verblüfft: Seine Stimme klingt exakt wie jene, die gerade versucht, seine Bestellung aufzunehmen!

Wie kann das sein? Vielleicht handelt es sich um einen unglaublichen Zufall? Nein! Im Interview mit News.com verrät Ryan, was es mit dem viralen Video auf sich hat. Der junge Mann hat vor einigen Jahren in genau dieser KFC-Filiale gearbeitet:

Einer meiner Freunde ging vor etwa sechs Monaten durch den Drive-In und erinnerte mich daran, dass meine Stimme immer noch in der Lautsprecherbox zu hören ist, obwohl ich schon seit 14 Jahren nicht mehr dort war.

14 Jahre alte Tonaufnahme

Während seiner Zeit bei KFC gehen die Headsets kaputt, mit denen eigentlich die Bestellungen der Kunden aufgenommen werden sollen. Deswegen kommt Ryan auf die Idee. "Aus einer Laune heraus habe ich mir gedacht, wir sollten einfach etwas auf die Lautsprecherboxen aufnehmen, das automatisch abgespielt wird, wenn du durchkommst", erinnert er sich.

@tyrannocoreus

pretty sure @kfc.au owe me a zinger box or two 🤣 #fyp#hashtag#kfc#drivethru#zingerbox#speakerbox#itme

♬ Killing In the Name - Rage Against The Machine

Offenbar ist diese Nachricht auch nach 14 Jahren noch immer in Benutzung. "Was nicht kaputt ist, sollte man nicht reparieren", kommentiert ein User passend unter dem Video, dass inzwischen Tausend Mal geklickt und geliked worden ist.