19-Jähriger aus Liberia übergibt 50.000 Dollar dem Fundamt: Dann ändert sich sein Leben komplett

Ein 19-Jähriger mit einer außerordentlichen Ehrlichkeit: Er findet 50.000 Dollar auf der Straße und übergibt es dem Fundamt. Doch dann wird er mit viel mehr als einer Geldsumme entschädigt...

19-Jähriger aus Liberia übergibt 50.000 Dollar dem Fundamt: Dann ändert sich sein Leben komplett
Weiterlesen
Weiterlesen

Der Liberianer Emmanuel Tuloe ist gerade einmal 19 Jahre alt und arbeitet als Motorrad-Taxifahrer. Er schlägt sich so gut es geht durch den schwierigen Alltag. Schon früh verliert er seinen Vater, muss die Schule aus finanziellen Gründen frühzeitig abbrechen.

Ein Fund und Ehrlichkeit, die sein Leben verändern werden

Dann plötzlich wendet sich eines Tages das Blatt. Es scheint wie ein Geschenk Gottes, als Emmanuel wie aus dem Nichts eines Tages ein Päckchen auf der Straße liegen sieht.

Als er es öffnet, staunt er nicht schlecht: 50.000 US-Dollar, das entsprechen um die 43.100 Euro, findet der junge Mann in einer Plastiktüte. Eine Geschäftsfrau hat diese in der Nähe der Stadt Tappita verloren und bietet über das Radio kurz darauf einen Finderlohn an.

Diese Nachricht dringt auch bis zu Emmanuel Tuloe durch und er meldet kurzerhand den Fund. Die Freude ist groß und auch für Tuloe soll es eine außerordentliche Belohnung geben.

Ganz besondere Belohnung

Nicht nur wird er vom Präsidenten Weah mit dem höchsten Orden Liberias ausgezeichnet, sondern er erhält auch ein Bildungsstipendium bis zu einem Masterstudium, zwei Motorräder und eine bedeutende Geldprämie - genauer gesagt 10.000 US-Dollar -, wie der Liberian Observer berichtet.

Emmanuel Tuloe wird für seinen "außergewöhnlichen Sinn für Moral und die gute Staatsbürgerschaft" gelobt. Das Bildungsstipendium soll ein persönliches Geschenk von Präsident Weah an den jungen Mann sein. So berichtet die Zeitung:

Dieses Stipendium wird von mir und meiner Familie persönlich vergeben und gilt unabhängig davon, ob ich Präsident von Liberia bin oder nicht.
Seit Auszug aus dem Weißen Haus: Donald Trump kostet den Steuerzahler mehr als 50.000 Dollar Seit Auszug aus dem Weißen Haus: Donald Trump kostet den Steuerzahler mehr als 50.000 Dollar