„Die Frau von Piqué“: Der mangelnde Respekt einer Journalistin vor Shakira empört die ganze Welt
„Die Frau von Piqué“: Der mangelnde Respekt einer Journalistin vor Shakira empört die ganze Welt
Weiterlesen

„Die Frau von Piqué“: Der mangelnde Respekt einer Journalistin vor Shakira empört die ganze Welt

Eine Journalistin twittert „extrem sexistisch“ über Shakira und nicht nur ihre Fans sind verärgert.

Letzte Woche wird bestätigt, dass die Stars, die einen Auftritt in der Halbzeitpause des Super Bowls 2020 haben, Jennifer Lopez und Shakira sein werden. Schnell geht die Nachricht viral und sorgt für viele Schlagzeilen und Reaktionen auf der ganzen Welt.

Der Super Bowl

Der Super Bowl ist in den USA die Fernsehsendung mit den höchsten Einschaltquoten des Jahres. Deshalb ist es nicht verwunderlich, welche großen Auswirkungen das auf die Medien hat. Die Halbzeitpausen des Spiels sind in die Geschichte eingegangen. Es finden jedes Jahr wahnsinnige Shows statt, in denen international gefeierte Künstler und auftreten. Diese Weltstars sind schonmal dort aufgetreten: Michael Jackson, Aerosmith, Britney Spears, The Rolling, Stones U2, Beyonce, Bruno Mars, Coldplay und viele mehr.

Aber jeder weiß, dass der Super Bowl nicht nur für die Künstler, sondern auch für seine Kontroversen bekannt ist. 2004 sorgt beispielsweise ein kleiner Unfall während der Choreo von Janet Jackson und Justin Timberlake für Aufsehen. In diesem Jahr sorgt die Berichterstattung bereits vor dem Super Bowl für mächtigen Wirbel.

Ana Jurka setzt sexistischen Tweet ab

Die berühmte Journalistin Ana Jurka schreibt auf Twitter: „#JLo und die Frau von Piqué, Shakira, treten in der Halbzeitshow vom #SuperBowl auf. Ich liebe J. Lo! Was denkt ihr darüber?“ Sowohl die Fans als auch die Musikindustrie sind schockiert über diesen Tweet. Viele haben ihn als „respektlos“ und „extrem sexistisch“ betitelt.

View this post on Instagram

NY skyline!

A post shared by Shakira (@shakira) on

Nach diesem Tweet stehen viele Fans der kolumbianischen Sängerin bei. Sie zählen unter anderem alle alle Erfolge und Auszeichnungen auf, die die Sängerin je bekommen hat. Ohne Zweifel ist Shakira eine Frau, die ihre Erfolge selbst errungen hat. Sie ist bereits erfolgreich, bevor sie ihren Mann kennengelernt.

In unserem Video seht ihr die Reaktionen der Fans. Die Twitter-Schlagzeile von Ana Jurka hat auf jeden Fall dafür gesorgt, dass sich die Menschen den Super Bowl am 2. Februar 2020 ansehen werden. Dass Shakira aber auch selber für Aufregung bei ihren Fans sorgen kann, seht ihr hier.

Von Juliane Kretsch-Oppenhovel
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen