Melanie Müller: Eine Woche nach der Geburt will sie wieder auf der Bühne stehen

Melanie Müller: Eine Woche nach der Geburt will sie wieder auf der Bühne stehen

Melanie Müller ist nicht nur eine ehemalige Dschungelkönigin, sondern auch Vollblut-Partysängerin. Erst am Wochenende bringt die Blondine ihr zweites Kind auf die Welt, Sohn Matty. Der wird seien Mutter aber nicht rund um die Uhr um sich haben: Melanie will in einer Woche wieder die Arbeit als Sängerin aufnehmen.

In letzter Zeit macht Melanie Müller v.a. mit ihrer Meinung zu Michael Wendlers Beziehung und nicht sehr nett gemeintem Kommentaren zu Nadja Abd el Farrag Schlagzeilen. Jetzt gibt es allerdings freudige Nachrichten zu verkünden: Melanie ist Mutter eines Sohnes geworden. Um den sollen sich aber v.a. die Nanny und der Vater kümmern.

Melanie ist Hauptverdienerin

Am 6. Oktober kommt Matty Müller auf die Welt und macht somit Melanies Tochter Mia Rose zur großen Schwester. Melanie geht die Geburt gelassen an und arbeitet sogar kurz vor ihrem Kaiserschnitt noch. Ihr Terminkalender ist im September noch ziemlich voll.

View this post on Instagram

Der September rockt @summerfield_booking #dieseslebenistgeil

A post shared by Melanie Müller (@melanie.mueller_offiziell) on

In einem Interview mit RTL sagt sie:

Ich habe morgen noch einen Auftritt, es ist ein ganz kleiner Auftritt und Autogrammstunde und tatsächlich danach gehe ich ins Krankenhaus. Ich bin ja fit, mir geht es ja gut. Die Ärzte sagen, es ist alles gut. Was soll ich jetzt zu Hause auf dem Sofa sitzen?

Das Oktoberfest wartet

Wie die Bild berichtet, verläuft die OP gut und Matty erblickt innerhalb von 15 Minuten das Licht der Welt. Seinen Alltag wird der Kleine allerdings vor allem mit seinem Vater und dem kolumbianischen Kindermädchen, über welches Melanie sich in der Vergangenheit recht ungeschickt äußert, verbringen.

Sechs Tage nach der Geburt von Matty steht nämlich das Oktoberfest in Magdeburg an, für welches Melanie gebucht ist. Für Ehemann Mike vollkommen unproblematisch: "Auf Matty passen derweil ich und unser Kindermädchen Valentina aus Kolumbien auf."

Auch interessant
Schluss mit dem Faulenzen: Das ideale Trainingsprogramm für die Mittagspause

Hoffen wir, dass Melanie sich schnell von der Geburt erholt. Eins ist allerdings klar: Mit ihrer Entscheidung, so schnell wieder die Arbeit aufzunehmen, wird sie sich nicht nur Freunde gemacht haben.

Simone Haug
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen