Vom Teenie-Schwarm zum Protze-Proll: Matthias Schweighöfers Totalveränderung

Vom Teenie-Schwarm zum Protze-Proll: Matthias Schweighöfers Totalveränderung

Matthias Schweighöfer kennen wir vor allem aus seinen Kinoerfolgen, mit denen er seine Fans massenweise ins Kino lockt. Doch mit seinem neusten Instagram-Post sorgt er bei vielen seiner Fans für Empörung. Was ist passiert? 

 

Die Automarke Mercedes steht für Erfolg und Tradition. Eine deutsche Erfolgsgeschichte. Nun posiert Matthias Schweighöfer, einer der erfolgreichsten deutschen Schauspieler, mit seinem neuen Benz und nicht alle finden das gut. 

Schweighöfer und sein neuer Mercedes

Auf Instagramposiert Matthias Schweighöfer lässig neben seinem neuen Baby: Ein nagelneuer Mercedes. Riesig groß steht das schwarze Monstrum hinter ihm und glitzert in der Sonne von Los Angeles. Ein Bild, das viele protzig nennen würden. Schweighöfer ist aber stolz auf sein neues Auto und die Partnerschaft mit der Marke Mercedes.

Auch interessant
Netflix: Diese 25 Horrorfilme und -serien bringen euch ganz sicher in Halloween-Stimmung

Kritik am Klimasünder

Doch prompt melden sich kritische Stimmen im Netz. Zu Zeiten, in denen sich viele Promis für den Klimaschutz engagieren, muss Schweighöfer ausgerechnet für Autos Werbung machen? "Wieder ein Promi, der auf die Umwelt scheisst", macht frani_dikatero dem Ärger Luft. Doch die meisten Stimmen klingen positiv: "Bei dir läuft es ja FETT!", meint ein anderer Fan. Doch gleich kommt auch die Warnung: "Vorsicht: Deutschland ist eine Neidgesellschaft." Ist es also eher Neid statt Sorge an der Umwelt, der die Kritiker antreibt?

Birgit Meier
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen