Ukraine-Krieg: Der Preis für Tomaten könnte in den nächsten Tagen explodieren

Tomaten sind in so gut wie jedem deutschen Haushalt zu finden und kommen in Salaten oder Soßen besonders oft auf dem Tisch. Das Produkt könnte aber in den nächsten Tagen wegen des Krieges in der Ukraine einen exponentiellen Preisanstieg erleben.

Durch den Anstieg der Gaspreise könnten die Kosten für Tomaten in den nächsten Tagen für die Verbraucher:innen explodieren. Da es in vielen Gerichten verwendet wird, könnte sich der Anstieg auf die Ernährung der Deutschen auswirken.

Ein wichtiges Nahrungsmittel in unserer Ernährung

Tomaten, die wichtige Vorteile wie die Senkung von Bluthochdruck aufgrund des hohen Kaliumgehalts aufweisen, werden in Deutschland oft zum Kochen genutzt. Manche denken, dass es sich um ein Gemüse handelt, aber es ist tatsächlich eine Frucht, die übrigens nichts im Kühlschrank verloren hat.

In Soßen, gekocht oder roh bevölkert die Tomate unsere Kühlschränke in ganz Deutschland. Laut Statista wird der Bedarf aber vor allem durch Importe gedeckt:

Insgesamt hat Deutschland im Jahr 2020 rund 738.000 Tonnen Tomaten aus dem Ausland importiert. Die meisten Tomaten stammen dabei aus den Niederlanden. Im Jahr 2020 betrug die Importmenge aus diesem Land rund 380.919 Tonnen Tomaten.

Eine ganz bestimmte Ursache für den plötzlichen Anstieg

Der Krieg in der Ukraine hat dazu geführt, dass wir unsere landesweiten, vielfältigen Importe senken mussten. Die Benzin-, aber auch die Gaspreise tendieren dazu, zu explodieren; aber warum könnte dann der Preis für Tomaten in den nächsten Tagen exponentiell steigen?

Wegen des Krieges in der Ukraine warten einige Produzent:innen auf einen Anstoß von den großen Einzelhandelskonzernen und Supermärkten, vor allem bei den Gewinnspannen. Der Gaspreis könnte in der Tat sehr bald bei 220 Euro pro Megawatt liegen, im Vergleich zu den bisherigen 30 Euro. Ein echter Schock für die Produzent:innen, die es sicherlich schwer haben werden, diesem Anstieg zu widerstehen.

Ukraine-Krieg: Der "Terminator", Russlands Geheimwaffe Ukraine-Krieg: Der "Terminator", Russlands Geheimwaffe