Tom Kaulitz plaudert intimes Bett-Geheimnis aus: "Heidi liegt jeden Abend auf mir drauf"

Tokio Hotel-Gitarris Tom Kaulitz plaudert im Gespräch mit Comedian Hazel Brugger aus dem Nähkästchen und lässt dabei alle Hüllen fallen.

Tom Kaulitz und Heidi Klum haben sich trotz Altersunterschied schwer ineinander verliebt und zur Überraschung aller auch noch geheiratet. Dass ihre Liebe auch mit dem Eheleben nicht verblasst, beweisen sie ihren Followern immer wieder mit Kuschel-Videos Live aus dem Klum-Kaulitz-Ehebett.

Und obwohl wir bereits aus dem Podcast der Kaulitz-Brüder gewohnt sind, dass die Zwillinge ziemlich offen über ihr Privatleben plaudern, überrascht uns Gitarrist Tom dann kürzlich doch wieder mit einer ziemlich schlüpfrigen Aussage.

Die Kaulitz-Brüder nehmen kein Blatt vor den Mund

Aus dem Podcast Kaulitz Hills - Senf aus Hollywood durften wir bereits erfahren, dass Bill Kaulitz wegen der Bauarbeiten in seinem Haus in Tränen ausgebrochen ist und dass Tom früher ziemlich häufig Stress mit der Polizei hatte.

Doch zu Gast im Podcast von Comedian Hazel Brugger und ihrem Mann Thomas packt Tom nun ein weiteres privates Detail aus, das viele überraschen dürfte. Der 32-Jährige hat Schlafprobleme:

Als wir jünger waren, konnten wir überall schlafen, heute geht das irgendwie nicht mehr.

Allerdings glaubt er nicht, dass nur das Alter schuld daran ist, dass er nicht mehr durchschlafen kann. Vielmehr gibt er seinem Jetset-Leben die Schuld:

Ich schlafe nie durch. Ich wache in der Nacht mindestens 15 bis 20 Mal auf.

Was hilft gegen Toms Schlafstörung?

Das klingt nach einem echten Albtraum. Auch Hazel Brugger überlegt direkt, wie Tom wieder an mehr Nachtruhe kommen könnte und schlägt vor, mal wieder mit Bruder Bill in einem Bett zu schlafen, um ein vertrautes Umfeld zu schaffen.

Doch offensichtlich hat Tom zumindest gegen seine Einschlafprobleme bereits die perfekte Lösung gefunden und die lautet: Ehefrau Heidi Klum.

Ich habe Bill schon ausgetauscht. Bei mir liegt Heidi jeden Abend auf mir drauf.

Ähm… ja, vielleicht wollen wir gar nicht wissen, was genau Tom damit meint. Doch aktuell sind ja auch diese schweren Kuscheldecken so im Trend, die beim Einschlafen helfen sollen, vielleicht hat Heidi für ihren Liebsten ja einfach diese Funktion übernommen.

Intimer Schlafzimmer-Post von Heidi: Damit ist Tom gar nicht einverstanden! Intimer Schlafzimmer-Post von Heidi: Damit ist Tom gar nicht einverstanden!