Peaky Blinders: Das ist der Doppelgänger von Tommy Shelby

Scott Blower, ein Gärtner aus Manchester, ist der perfekte Doppelgänger des Schauspielers Cillian Murphy, der für seine Rolle des Tommy Shelby in der Serie Peaky Blinders bekannt ist.

Scott Blower ist sicher der Letzte, der sich über den weltweiten Erfolg von Peaky Blinders beschwert. Der 47-jährige, englische Gärtner wird in den letzten Monaten zu einer echten Sensation in Großbritannien.

Er sieht Cillian Murphy verblüffend ähnlich: Der 43-jährige Schauspieler ist bekannt für die charismatische Rolle des Tommy Shelby in der Erfolgsserie der BBC.

"Von dem habe ich damals noch nie etwas gehört"

Scott Blower, der Mann aus Sale, das im Umland von Manchester liegt, ist sich nicht immer der Ähnlichkeit mit dem Schauspieler bewußt gewesen.

Als die erste Staffel der Serie 2013 herauskommt, hat er den Schauspieler erst überhaupt nicht gekannt. Gegenüber den Manchester Evening News erklärt Scott Blower:

In den Bars und anderswo sind die Fans zu mir gekommen und haben mir gesagt: ‚Du siehst wie Cillian Murphy aus‘. Von dem habe ich aber damals noch nie etwas gehört.

Doch er begreift schnell, dass er von der Ähnlichkeit mit dem Schauspieler, der angeblich während der Dreharbeiten der ersten Staffel 1.000 Zigaretten geraucht haben soll, profitieren kann:

Als wir nach Marbella gefahren sind, ist Peaky Blinders gerade herausgekommen und man hat sich auf mich gestürzt (…) Meine Freunde haben sich gefreut, da wir Gratis-Betten bekommen haben. Haben sie eine Ahnung, wieviel man ansonsten dort dafür zahlen muss?

Dennoch hat Blower nie so getan, als wäre er der Schauspieler, auch nicht um in bestimmten Situationen Vorteile zu genießen. Auch in Zukunft werde er das wohl nicht tun:

Normalerweise sage ich das den Leuten gleich. Auch wenn ich mit meinen Kindern beim Einkaufen bin und die Leute mich stoppen, sage ich, dass ich es nicht bin.

Jede Woche eine andere Frau

Die Karte „Tommy Shelby“ scheint außerdem ganz gut bei den Frauen anzukommen. Scott erzählt bescheiden, dass er anfangs ledig war und jeden Abend mit einer anderen Frau hätte aus der Bar spazieren können.

Aber das ist "nicht sein Ding". Umso mehr der, da Scott seitdem seine Liebe gefunden hat. Seine Partnerin heißt Nicola. Sie sei wohl ein bisschen eifersüchtig, aber das ist ja normal:

Sie akzeptiert, dass ich Cillian Murphy ähnlich sehe. Ich denke, dass das der Grund ist, weshalb sie mich so mag.

Ein neues Leben

Scott gelingt es, dank der Ähnlichkeit mit Cillian Murphy, seinen Job als Gärtner an den Nagel zu hängen. Er arbeitet jetzt in einer Themenbar, die der Welt von Peaky Blinders gewidmet ist.

Wie die Daily Mail berichtet, wird er dort dafür bezahlt, „mit Klamotten aus den 1920er Jahren herumzuspazieren.“ Ob er auch über eine Schauspielkarriere nachdenkt...?

Netflix gratis nutzen: So geht’s Netflix gratis nutzen: So geht’s