Cristo Redentor: Die berühmteste Christusstatue der Welt wird 90!

Die berühmteste Christusfigur der Welt wird 90! Der Cristo Redentor auf dem Corcovado-Berg in Brasilien feiert dieses Jahr sein Jubiläum - und erfreut sich zu diesem Anlass in ganz neuem Glanz!

Cristo Redentor: Die berühmteste Christusstatue der Welt wird 90!
Weiterlesen
Weiterlesen

Im Jahr 1922 wird mit dem Bau an der Statue auf dem Corcovado begonnen. Doch Finanzierungsprobleme verzögern die Umsetzung der Baupläne des Bauingenieurs Heitor da Silva Costa. Insgesamt dauert der Bau neun Jahre, von 1922 bis 1931.

Interessante Fakten

Eingeweiht wird die 30 Meter hohe Statue am 12. Oktober 1931. Ein symbolträchtiges Datum, denn dabei handelt es sich um den Tag der Schutzpatronin Brasiliens: Nossa Senhora de Aparecida (zu deutsch: Unsere liebe erschienene Jungfrau).

Die Christstatue, die im Art-Déco-Stil gebaut wurde, wiegt 1.145 Tonnen. Sie besteht aus Stahlbeton und Speckstein und in ihrem rund acht Meter hohen Sockel befindet sich eine Kapelle. Finanziert wurde der Bau von der brasilianischen Bevölkerung, die damals Spenden von Gemeinden aus dem ganzen Land beisteuert.

Cristo wird 90

Um den Cristo Redentor (zu deutsch: Christus, der Erlöser) auf sein 90-jähriges Jubiläum vorzubereiten, wurde die Architektin Cristina Ventura mit Renovierungsarbeiten beauftragt, wie ntv.de berichtet.

Zuerst hat das Team die gesamte 30 Meter hohe Statue unter die Lupe genommen, um zu entscheiden, welche Bereiche am dringendsten restauriert werden müssen. Dazu haben die Expert:innen sogar Drohnen mit hochauflösenden Kameras eingesetzt, um die Statue in 3D zu scannen. Leider wird die Figur wird immer mal wieder durch Blitzeinschläge in Mitleidenschaft gezogen.

Weitere interessante Infos um Video!