Youtuber behauptet: Dan Bilzerians Leben ist „eine riesige Lüge“

Youtuber behauptet: Dan Bilzerians Leben ist „eine riesige Lüge“

Was wäre, wenn Dan Bilzerian, Millionär und Star in den sozialen Netzwerken, seinen luxuriösen Lebensstil nur vortäuscht? Das behauptet zumindest dieser Youtuber.

Hast du schon einmal etwas von Dan Bilzerian gehört? Nein? Keine Sorge, du hast nicht viel verpasst. Außer du stehst auf teure Autos, schöne Frauen und einen Millionärslifestyle...Na gut, vielleicht hast du doch etwas verpasst:

Wer ist Dan Bilzerian? 

Der 38-jährige US-Amerikaner hat sich als Pokerspieler einen Namen gemacht. Nicht, weil er die genialsten Spielzüge hat, sondern weil er sein fast schon perverses Luxus-Leben stolz auf Instagram zur Schau stellt. Der selbsternannte Playboy posiert regelmäßig mit nicht nur einer, sondern mehreren nackten Frauen, Waffen, Yachten und was eben sonst noch so zum Millionärs-Lifestyle dazu gehört. Größenwahn? Höchstwahrscheinlich.

Alles nur ein Lüge?

Das behauptet zumindest der professionelle Pokerspieler und YouTuber Douglas "Doug" Kevin Polk. In einem Video aus dem Jahr 2017 zieht er über den angeblichen Poker-Millionär her und wirft einen Blick auf dessen Vergangenheit. Er behauptet, bereits der Vater von Dan habe in den 80er-Jahren in den USA ein Millionenvermögen angehäuft. Als dieser kurz darauf ins Gefängnis geht und eigentlich 50 Millionen zahlen muss, begleicht er nur einige wenige Millionen - das restliche Geld verschwindet. Zufall? Für Doug Polk schwer zu glauben.

Reicher Erbe statt guter Pokerspieler

Auch interessant
Er fasst ihr an den Allerwertesten, ihre Reaktion ist genial!

Polks Fazit lautet daher: Zwar hat Dan mit Poker womöglich einiges an Geld verdient, lange aber nicht so viel, um sich sein Luxus-Leben ganz allein finanzieren zu können. Dan selbst dagegen behauptet, er habe sein ganzes Geld mit Poker selbst verdient. Ein Selfmade-Millionaire, ähnlich wie der Deutsche Saygin Yalcin? 

Die Wahrheit werden wir wohl nie erfahren - denn die kennt nur Dan selbst, und für eine Aussage müsste er sich zu lange von den Models in seinem Bett losreißen...

Carina Levent
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen