Liebesleben: So erkennt ihr, ob ihr sexuell zusammenpasst
Liebesleben: So erkennt ihr, ob ihr sexuell zusammenpasst
Weiterlesen

Liebesleben: So erkennt ihr, ob ihr sexuell zusammenpasst

Sex in einer Beziehung ist eine wichtige Sache. Für viele Menschen kommt eine Beziehung ohne guten Sex gar nicht in Frage. An diesen Punkten könnt ihr erkennen, ob ihr sexuell kompatibel seid.

Es gibt mehrere eindeutige Anzeichen. Wenn ein Paar glücklich ist, läuft es meistens auch im Bett gut. Ja: Sex spielt eine sehr wichtige Rolle in einer Liebesbeziehung und leider ist es ziemlich wahrscheinlich, dass eure Beziehung den Bach heruntergeht, wenn ihr im Bett keinen Spaß habt.

Um herauszufinden, ob ihr sexuell zusammenpasst, könnt ihr die unten stehenden Punkte durchgehen oder das Video über diesem Artikel anschauen.

Vertrauen geht über alles

Damit eure Beziehung funktioniert, ist Vertrauen absolut entscheidend. Das gilt auch beim Sex. Vertrauen wird vor allem am Anfang aufgebaut – eure Partnerin bzw. euer Partner muss euch und euren Körper respektvoll behandeln.

Negative Urteile sind in einer sexuell voll entfalteten Beziehung nicht erlaubt. Achtet auch darauf, dass euer Partner oder eure Partnerin sich testen lässt oder/ und verhütet entsprechend.

Die Lust ist immer da

In einer Beziehung ist die sexuelle Spannung stets vorhanden. Könnt ihr euch gegenseitig durch einen einfachen Blick anmachen und es stundenlang treiben? Dann ist die Alchimie zwischen euch so gut, dass ihr einfach nicht genug voneinander bekommt. Das ist auch ganz nochmal, wenn ihr so glücklich miteinander seid.

Sex ist ein Vergnügen – keine Verpflichtung

Wenn die Liebesbeziehung stabil ist, muss der Sex stets einen besonderen Platz behalten. Er darf nicht zu einer Last werden, um den anderen glücklich zu machen. Das sexuelle Vergnügen muss ein Moment sein, den ihr beide genießt.

Denkt daran, dass eine Abweisung nicht zwangsläufig bedeutet, dass euer Partner bzw. eure Partnerin euch nicht mehr liebt und ein Nein bleibt ein Nein – versucht nicht, sie oder ihn umzustimmen.

Auf ins Abenteuer

Neue sexuelle Erfahrungen machen euch keine Angst, ganz im Gegenteil. Die Tür zu einem ganzen Universum steht euch offen und ihr wollt nur noch eins: Hineingehen und das Vergnügen zusammen genießen.

Wenn ihr jede Menge Ideen habt (v.a. Frauen haben bestimmte Fantasien, über die sie aber nicht unbedingt reden) und auch mit eurem Partner oder eurer Partnerin darüber redet, kann das ein echtes Abenteuer werden. Eure einzige Grenze seid dann ihr selbst!

Jetzt, wo ihr all diese Punkte kennt, könnt ihr herausfinden, ob ihr sexuell zusammenpasst (ein paar Dinge bringen Frauen übrigens so gut wie immer zum Höhepunkt, also einfach ausprobieren).

Keine Sorge: Sollte das nicht der Fall sein, kann es sich noch ändern. Rom wurde schließlich auch nicht an einem einzigen Tag erbaut. Es entscheidet sich nicht alles in der ersten Nacht. Strengt euch also ruhig ein bisschen an – noch ist nichts verloren!

Von Sarah Kirsch

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen