Gefährlicher Sex-Trend: Masturbation mit einer Bananenschale

Neue Sexualpraktiken werden initiiert und übernommen, auch wenn sie manchmal verrückt oder gefährlich sind. So ist es auch bei der Masturbation mit einer Bananenschale.

Gefährlicher Sex-Trend: Masturbation mit einer Bananenschale
Weiterlesen
Weiterlesen

Der Einfallsreichtum des Menschen wird nie aufhören, uns zu überraschen - vor allem nicht, wenn es um Sex geht. Heute gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich selbst und andere sexuell zu befriedigen: Erotische Literatur, Sexspielzeug oder sogar Obst (ihr habt richtig gelesen) können uns dabei helfen, unsere körperlichen Gelüste zu befriedigen.

Masturbation mit einer Bananenschale

Auf den ersten Blick bringt die Bezeichnung die meisten Menschen zum Lachen, aber die Praxis existiert tatsächlich und fasziniert viele. Wie das Medienunternehmen Têtu berichtet, sorgt sie im Internet für Gesprächsstoff.

Während es bereits unzählige Tipps und Ratschläge zum Thema Masturbation gibt, sowohl für Männer als auch für Frauen, haben Internetnutzer auf der anderen Seite des Atlantik und auch in Frankreich etwas Unwahrscheinliches ausprobiert: Masturbation mit einer Bananenschale. Wie ihr euch vorstellen könnt, ist diese Praxis leider den Männern vorbehalten. Aber verschiedenen Zeugenaussagen zufolge, funktioniert es!

Das Konzept ist einfach: Ihr schält eine Banane, entfernt das Innere (das Fruchtfleisch) und erwärmt die Schale einige Sekunden lang in der Mikrowelle. Dann führt ihr den Penis in die Bananenschale ein - Gefühlserlebnis garantiert. Ein User des amerikanischen Forums Reddit schreibt: "Es ist das, was einem Blowjob am Nächsten kommt". Und doch scheint diese Praxis nicht ganz so großartig zu sein.

Die Risiken

Britische Ärzte schlugen Alarm, als sie sahen, welchen Reiz diese Neuheit im Internet auslöst. Dr. Diana Gill spricht mit der Sun über dieses Thema: "Diese Praxis kann Hautausschläge am Penis der Patienten auslösen, die sehr schmerzhaft sein können".

Sie kann außerdem für Allergiker gefährlich sein, vor allem bei einer Latexallergie. Dieselbe Ärztin sagt:

Eine Person mit Bananenallergie hat ein erhöhtes Risiko für andere Allergien, wie etwa gegen Latex oder anderes Obst und Gemüse. Das heißt, jemand mit Latexallergie kann auch auf Bananenschalen allergisch reagieren.

Wenn ihr eine dieser Auswirkungen bemerkt, zögert nicht, einen Arzt zu konsultieren! Es ist daher ratsam, es sich zweimal zu überlegen, bevor ihr diese Praxis selbst testet. Vor allem, da wir wissen, dass es andere Alternativen gibt. Weitere Einzelheiten findet ihr in unserem Video am Anfang des Artikels.