Lehrer trinkt zu viele Energy-Drinks: So heftig sieht heute sein Mund aus!

Lehrer trinkt zu viele Energy-Drinks: So heftig sieht heute sein Mund aus!

Ein australischer Lehrer konsumiert täglich sechs Dosen Energy Drinks - mit fatalen Folgen für seinen Mund. Nun zeigt er Bilder auf Facebook, um andere zu warnen... 

Es kann fiese gesundheitliche Folgen haben, wenn man täglich sechs Dosen Energy-Drinks zu sich nimmt - das musste jetzt auch ein australischer Lehrer am eigenen Leibe erfahren. Jetzt will er andere mit einem Schock-Foto vor den Folgen von übermäßigem Konsum warnen, wie kukksi.de berichtet.

Sechs Dosen täglich mit fatalen Folgen 

Auch interessant
Das Foto dieser beiden Reisenden löst einen Skandal aus: Was sie sich erlauben, ist einfach unfassbar!

Ein australischer Lehrer warnt auf Facebook mit Schock-Fotos vor den gesundheitlichen Folgen von Energy Drinks. Sechs Dosen täglich konsumiert Dan - jetzt hat sich seine Zunge buchstäblich aufgelöst, Teile seiner Schleimhäute sind verletzt. Jetzt warnt er auf Facebook samt Foto vor den fatalen Folgen durch den übermäßigen Konsum: "Das ist, was der Mist mit eurer Zunge macht“, so der Lehrer auf Facebook. "Stellt euch vor, was das Zeug mit euren Organen anrichtet." Und weiter: "Bumm! Habe herausgefunden, dass es an den Chemikalien in diesen Drinks liegt. Die fressen dir wortwörtlich die Zunge auf. Also nehmt euch in Acht, Leute", warnt er in seinem Post. 

Experten warnen schon lange

Der australische Lehrer muss es am eigenen Leibe erfahren, um zu erkennen, welche fatale Folgen der Überkonsum für die Gesundheit nach sich ziehen kann. Doch Experten warnen schon lange vor der gesundheitsschädlichen Wirkung der Energy-Drinks. So erklärt beispielsweise Ernährungsexpertin Stéphanie Hochstrasser: "Schädlich können Energy-Drinks in Bezug auf den Zucker- und Säuregehalt sein. Zucker kann im Übermaß genossen zu Übergewicht führen, was wiederum ein Risikofaktor für Herzkreislauf-Erkrankungen ist, und die Säuren in solchen Getränken können den Zahnschmelz angreifen."  

Maximilian Vogel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen