Tödlicher und ansteckender? Neue Mutante aus Kalifornien bereits in Europa

Neben den bisher bekannten Mutationen scheint sich eine neue Variante des Coronavirus zu etablieren - und ob diese gefährlicher und damit auch tödlicher ist, kann bisher noch nicht ausgeschlossen werden...

Bisher grassieren drei bekannte Mutationen des Coronavirus: Dabei handelt es sich um die drei Varianten aus Großbritannien, Südafrika und Brasilien. Allerdings gesellt sich nun eine neue Variante hinzu, die derzeit in Kalifornien und anderen Bundesstaaten der USA ihr Unwesen treibt.

Neue Mutante aus den USA möglicherweise ansteckender

Laut Informationen des Spiegels ist bisher über die neue Mutante nicht allzu viel bekannt - auch wenn die Datenlage bisher zu übrig lässt, könnte jetzt schon absehbar sein, dass es sich bei der neuen Variante um eine potentiell ansteckendere und damit gefährlichere handelt.

Wie das Fachjournal Science berichtet, ist die US-Variante bisher bereits in Mexiko, Australien und Dänemark nachweisbar. Infektionen würden dem Blatt zufolge häufiger zu intensivmedizinischer Betreuung und zu Todesfällen führen.

thumbnail
Die Forschung setzt sich zurzeit mit der kalifornischen Mutation auseinander. Anna Shvets@Pexels

Forscher betonen: Studien zu neuer Mutante noch nicht abgeschlossen

In der Wissenschaft wird die neue Mutation als B.1.427 beziehungsweise als B.1.429 bezeichnet, da auch innerhalb derselben Variante nochmal leichte Unterschiede festgestellt werden konnten. Eine weitere mögliche Bezeichnung ist 20C/L452R.

Dennoch mahnen Forscher aufgrund der noch nicht abgeschlossenen Studien und Sequenzierungen, nicht in Panik zu verfallen, wie auch bereits kürzlich bei der finnischen Variante, die wahrscheinlich nicht einmal mit dem PCR-Test nachweisbar ist...

Auch wenn erste Untersuchungen nahelegen, dass die kalifornische Mutation leichter menschliche Zellen befallen könne als die ursprüngliche Variante, sei man jedoch noch nicht am Ende der Labortests angelangt.

Coronavirus schon seit November 2019 in Europa? Italien hat den lebendigen Beweis Coronavirus schon seit November 2019 in Europa? Italien hat den lebendigen Beweis