CM Punk verliert auf traurige Weise seinen ersten UFC-Kampf gegen Mickey Gall

Am 6. Dezember 2014 verkündete CM Punk bzw. Phil Brooks sein Debüt bei der MMA, der angesehensten Organisation der Welt. Nach zwei Jahren intensiven Trainings mit Duke Roufus, dem Trainer von Anthony Pettis, Erik Koch und Tyron Woodley, betrat er endlich das Oktogon. Sein erster Kampf fand in der Nacht von Samstag auf Sonntag bei der UFC 203 in Cleveland statt.

CM Punk: Unveröffentlichte Bilder von dem Gespräch mit Mickey Gall nach dem Kampf bei der UFC 203 CM Punk: Unveröffentlichte Bilder von dem Gespräch mit Mickey Gall nach dem Kampf bei der UFC 203