Drei einfache Tipps für euer Brustmuskeltraining

Drei einfache Tipps für euer Brustmuskeltraining

Brustmuskeltraining ist besonders wichtig. Doch manch einer achtet nicht genug auf die Technik. Hier ein Video mit drei wertvollen Tipps für euer Brustmuskeltraining.

Wer Bankdrücken mag, sollte darauf achten, die Brustmuskeln auszustrecken und die Schultern auf der Bank liegen zu lassen. Der untere Rücken muss einen kleinen Bogen bilden, jedoch nicht zu groß, sonst könntet ihr euch wehtun. So könnt ihr eure Brustmuskeln effektiv trainieren.

Beim Butterfly (liegend) solltet ihr die Bewegung nicht bis zum Ende durchführen. Denn beim Anschlag können sich eure Brustmuskeln entspannen. Wenn ihr sie richtig trainieren wollt, hört kurz davor mit der Bewegung auf.

Doch vor allem: Arbeitet an eurem Trizeps! Er ist wichtig, um schwere Gewichte zu heben. Vernachlässigt ihn also nicht.

• Fred Eilig
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen