Calisthenics: Mit dieser Trainingsmethode könnt ihr einfach und überall trainieren

Calisthenics: Mit dieser Trainingsmethode könnt ihr einfach und überall trainieren

Calisthenics ist eine alte Trainingsmethode, die wieder voll im Trend liegt. Wir zeigen euch, was es mit dem Krafttraining auf sich hat...

Beim Calisthenics handelt es sich um ein Krafttraining fernab des Fitnessstudios: Es ist ein Training mit dem eigenen Körpergewicht. Das Workout wird meistens an der frischen Luft gemacht.

Antike Ursprünge

Bereits im antiken Griechenland hat die Trainingsmethode einen berühmten Fan. Laut alten Quellen sollen die Truppen von Alexander dem Großen mit der Methode trainiert haben. Und wie die Geschichte seiner Feldzüge zeigt, haben diese Übungen die Truppen wirklich in Form gebracht. 

Daher auch der griechische Name des Trainings, für das keine Trainingsgeräte oder Zubehör benötigt wird. Das Training beinhaltet einfache, oft rhythmische Bewegungen, die auch an Parkbänken, Mauern, Stangen usw. gemacht werden können. 

Meisterschaften seit 2011

Auch interessant
So zieht ihr im Freibad alle Blicke auf euch!

Mittlerweile werde auch einmal im Jahr Meisterschaften in Calisthenics ausgetragen. Die ersten finden 2011 in Riga statt. Seid ihr interessiert? Dann schaut einfach mal auf der Seite der World Street Workout abd Cathisthenics Federation vorbei. 

Oder lasst euch von unserem Video inspirieren. Wir haben einige Übungen des Workouts für euch zusammengepackt. Viel Spaß damit!  

 

Fred Eilig
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen