Justin Bieber kämpft gegen Depressionen: "Ich habe heute echt einen schwierigen Tag"

Justin Bieber kämpft gegen Depressionen: "Ich habe heute echt einen schwierigen Tag"

Nach der Traumhochzeit mit seiner Hailey sollte Justin Bieber eigentlich im Glück schwelgen. Doch nun holt ihn seine Krankheit wieder ein, wie er seinen Fans auf Instagram mitteilt.

Justin Bieber kämpft schon seit einiger Zeit mit seinen Depressionen und lässt seine Fans an seinem gesundheitlichen Zustand auf Instagram teilhaben. Und trotz Traumhochzeit mit seiner Hailey und einem süßen Familienzuwachs hat der Sänger die Krankheit noch nicht besiegt, wie er jetzt zugibt.

Wiederkehrende Depressionen

Justin Bieber durchlebt immer wieder Ups und Downs, depressive Phasen begleiten ihn immer wieder in seinem Leben. Doch der Sänger findet langsam einen Weg, damit umzugehen.

Justins Ehefrau Hailey unterstützt ihren Mann so gut sie kann, eine Psychotherapie bietet professionelle Hilfe für den Star. Doch sein Geheimrezept verrät der 25-Jährige jetzt auf Instagram.

Auch interessant
"Dad bod": Darum wirkt ein Mann mit Bäuchlein so attraktiv auf Frauen

Du bist nicht allein!

Justin veröffentlicht ein schwarzes Bild mit weißem Text in seiner Instagram-Story und wendet sich an seine Fans: "Es ist bewiesen, dass eine Umarmung den Stress-Pegel senkt und dich glücklicher macht. Umarmt euch mehr." Das ist Biebers Wunderwaffe gegen Depressionen!

Ganz offen sagt er seinen Fans, dass er gerade eine schwere Phase durchmacht, und will so anderen, die unter Depressionen leiden, Mut machen. Justin sendet eine klare Message: "Ihr seid mit so etwas nicht allein!" Was er seinen Fans noch zu sagen hat, erfahrt ihr in unserem Video!

Martin Gerst
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen