Todesmutiges Foto bereitet ihnen heftigen Ärger: Damit haben sie sicher nicht gerechnet!

Todesmutiges Foto bereitet ihnen heftigen Ärger: Damit haben sie sicher nicht gerechnet!

Ein Influencer-Pärchen postet regelmäßig Fotos auf Instagram, was an sich nichts Verwunderliches ist. Doch dann veröffentlichen sie ein Bild, das ihnen ziemlich viel Ärger bereitet, denn es ist mehr als nur leichtsinnig! 

Es ist kaum mehr etwas Besonderes, auf Instagram ungewöhnliche Videos oder Fotos zu sehen, denn ihr Ziel ist es meist, so viele Likes wie möglich zu bekommen. Vor Kurzem hat sich ein Pärchen in den Kampf um die Likes gestürzt und ein Foto gepostet, das aus gutem Grund den Zorn der Internetnutzer auf sich zog.

Ein schlechtes Beispiel

Raquel und Miguel sind ein Weltenbummler-Pärchen. Ein Foto von ihrer letzten Reise nach Sri Lanka zeigt die beiden, wie sie über einem Abgrund an einem fahrenden Zug hängen. Wie ihr auf dem Foto in unserem Video sehen könnt, hält Raquel sich kaum am Zug fest, der in voller Geschwindigkeit über die Brücke fährt. Miguel wiederum beugt sich über seine Liebste, auch er ohne sich großartig festzuhalten.

Auch interessant
Sie hat mit Steroid-Anschuldigungen zu kämpfen. Dann überzeugt sie mit dieser Aktion!

In den Kommentaren zu dem Foto machen ihre Follower deutlich, dass sie finden, dass es gar nicht geht, solche Fotos zu machen und zu posten. Sie sollten lieber mit gutem Beispiel voran gehen und nicht derartige Fotos machen, um ihre Instagram-Karriere anzufeuern. "Ihr riskiert euer Leben für ein Foto? Nur um es in den sozialen Netzwerken zu posten", fragt ein Abonnent, während ein anderer anmerkt: "Solche Aktionen bringen andere Internetnutzer auf die Idee, es euch nachzumachen. Das ist gefährlich und unverantwortlich."

Word!

• Maximilian Vogel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen