So wirkt sich die Hitzewelle auf dein Liebesleben aus

So wirkt sich die Hitzewelle auf dein Liebesleben aus

Manche mögen's heiß … und dieser Sommer wird heiß! Er hat schon heiß begonnen und die Temperaturen lassen nicht nach. Wie wirkt sich das auf unser Liebesleben aus?

Seit Tagen setzt uns nun schon die Hitze zu. Die Hitzewelle ist für manche kaum noch zu ertragen. Jeder versucht sich zu erfrischen, wie er nur kann. Die einen leiden an Schlafstörungen (mit ein paar Tricks lässt es sich bei der Wärme allerdings einfacher schlafen), den anderen fehlt es an Appetit. Bei manchen liegen die Nerven blank. Sie sind gereizt, nervös und energielos. Da ist Hautkontakt nicht immer angesagt.

Hat die Hitzewelle negative Auswirkungen auf die Libido?

Nach einer für den Thermospezialisten Climson in Frankreich ausgeführten und veröffentlichten Studie von OpinionWay soll jeder zweite bei extremer Hitze weniger Lust auf Sex verspüren. Ist das bei uns auch so?

Bei den Frauen haben 50 Prozent der Befragten an besonders heißen Tagen weniger Lust, bei den Männern sind es 42 Prozent. 46 Prozent der Befragten geben an, vom Schweißgeruch oder der feuchten Haut des Partners angewidert zu sein. 39 Prozent bevorzugen sogar getrennte Schlafzimmer in dieser Zeit.

Auch interessant
Alleskönner Sperma: Darum sollte deine Freundin unbedingt schlucken!

Die Unlust führt natürlich leicht auch zu Frustrationen und Unverständnis. Jeder vierte Befragte gibt an, bei großer Hitze reizbarer zu sein und ungeduldiger zu reagieren. Das wirkt sich leider bei 37 Prozent der Befragten auch negativ auf die Beziehung aus.

Wenn ihr zu denen gehört, die nicht auf Sex verzichten möchtet, hätten wir da noch ein paar Tipps parat, wir ihr euch auch während des Liebesakts kühl halten könnt. Dem Vergnügen steht also nichts mehr im Weg!

Simone Haug
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen