Zwei Männer testen, wie sich Wehen anfühlen - mit spannendem Ausgang
Zwei Männer testen, wie sich Wehen anfühlen - mit spannendem Ausgang
Weiterlesen

Zwei Männer testen, wie sich Wehen anfühlen - mit spannendem Ausgang

Viele Männer müssen sich anhören, dass sie sich nicht vorstellen können, welche Schmerzen ihre Freundinnen/Frauen bei der Geburt durchstehen müssen. Deshalb haben zwei Männer eine Geburt simuliert.

Zwei Männer entschließen sich zu einem Selbstversuch: Unter der Aufsicht von Dr. Julie Masters werden auf den Bäuchen der Männer Elektroden angebracht, die Wehen simulieren können. Die Reaktion der Männer auf die Elektroimpulse fällt nicht sehr überraschend aus.

Anfangs lachen sie noch

Am Anfang des Experiments sind die Männer noch zu Späßen aufgelegt. Einer von ihnen behauptet, das Gebäude nach dem Versuch wohl mit einem Sixpack zu verlassen. Wie sich bald zeigen wird, vergeht ihnen das Lachen aber relativ schnell wieder.

Die Ärztin fängt damit an, Wehen im Anfangsstadium zu simulieren. Schon in dem Moment zeigt sich, dass die Männer den simulierten Schmerz als sehr unangenehm empfinden. Einer von ihnen fragt ungläubig: "Das ist erst das Anfangsstadium?" Relativ schnell geht es dann aber ans Eingemachte.

Schlimmer als gedacht

Dr. Julie Masters beginnt nun, die Impulse zu intensivieren. Die Männer krümmen sich vor Schmerzen und versuchen, wie Frauen bei einer richtigen Geburt, die Schmerzen mit der richtigen Atmung in den Griff zu bekommen. Wirklich gelingen tut es ihnen allerdings nicht.

Die Frauen der Männer, die sich alles mit ansehen, lachen sich dabei ins Fäustchen. Nach dem Versuch geben die Männer zu, dass die Erfahrung wirklich furchtbar war und schlimmer als gedacht.

Es wäre einfacher - und weniger schmerzlos gewesen - der eigenen Frau Glauben zu schenken (auch denen, die gar nicht wussten, dass sie überhaupt schwanger sind). Ach ja, und wo wir gerade dabei sind: Schwangerschaftsübelkeit ist auch eine fiese Sache und nicht bei allen Frauen helfen Tipps gegen die Übelkeit.

Von Simone Haug

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen