Russischer Super-Impfstoff: Sputnik V soll gegen alle Corona-Varianten helfen

Die jüngsten Corona-Varianten sorgen weltweit für Beunruhigung, da nicht sicher ist, ob die Impfstoffe auch gegen sie wirksam sind. Ein Labor garantiert jedoch, dass sein Impfstoff vor allen existierenden Varianten schützt.

Russischer Super-Impfstoff: Sputnik V soll gegen alle Corona-Varianten helfen
Weiterlesen
Weiterlesen

Seit mehreren Wochen sinken die Corona-Fallzahlen in Deutschland nun schon, doch im Vereinigten Königreich steigen die Fälle der Alpha- und Delta-Varianten stetig und gefährden auch die deutsche Impfkampagne.

Den russischen Hersteller des begehrten Impfstoffs Sputnik Vscheint das kaum zu bekümmern. Im Gegenteil, die Nationalen Zentren für Epidemiologie und Mikrobiologie mit dem Namen Gamaleya behaupten, ihr Impfstoff sei gegen alle bekannten Varianten wirksam.

Wirksam gegen "alle Varianten"

Seit einigen Tagen kommt es in Russland wieder zu einem deutlichen Anstieg der Corona-Fallzahlen. Auslöser sind in den meisten Fällen die zuletzt entdeckten Varianten Alpha und Delta. Doch der Hersteller des Sputnik-Impfstoffes weiß die russische Bevölkerung zu beruhigen.

Am 21. Juni verkündet Gamaleya, dass all jene, die bereits zwei Impfungen vonSputnik V erhalten haben, "gegen alle derzeit bekannten Varianten" geschützt sind, "angefangen mit der britischen bis hin zur indischen Delta-Variante", wie Alexandre Guintsbourg, Leiter des Zentrums, versichert.

Eine Impfkampagne im Zeitlupentempo

Leider geht die Impfkampagne in Russland noch immer sehr schleppend voran. Bisher sind erst 1,8 Millionen Menschen in Moskau geimpft. Seit dem 21. Juni wird in der Region Moskau und in Sankt Petersburg ein Rekordanstieg der Fallzahlen gemeldet.

Hinzu kommt, dass laut Moskaus Bürgermeister, Sergei Sobjanin, 90 Prozent der Fälle durch die Delta-Variante ausgelöst wurden. Um der Epidemie die Stirn zu bieten, hat Sergei Sobjanin die Impfung für Mitarbeitende der Stadt am 16. Juni als verpflichtend erklärt.

Doch damit nicht genug: Angeblich ist Russland das am stärksten betroffene Land Europas. Laut des russischen Statistikdienstes Rosstat sind in dem Land bisher rund 270.000 Menschen an Covid-19 gestorben.