Migräne? So wirst du Kopfschmerzen mit einem Kugelschreiber los
Migräne? So wirst du Kopfschmerzen mit einem Kugelschreiber los
Weiterlesen

Migräne? So wirst du Kopfschmerzen mit einem Kugelschreiber los

Wenn du regelmäßig Kopfschmerzen hast, dann kann unser Tipp Gold wert sein. Du brauchst du nichts weiter als einen Kugelschreiber und in den meisten Fällen verschwindet der stechende Schmerz!

Kopfschmerzen sind nicht nur lästig, sondern können in manchen Fällen sogar richtig gefährlich sein. Bei stechenden Kopfschmerzen ist bei den meisten Menschen der erste Reflex der Griff zur Schmerztablette. Doch diese sollten nicht bei jeder Gelegenheit leichtfertig eingenommen werden.

Es gibt eine Alternative zur Kopfschmerz-Tablette

Anstatt Tabletten gegen die Schmerzen zu nehmen, könnt ihr diese mit einem einfachen Trick einfach wegzaubern. Dabei braucht ihr nicht viel - ein Alltagsgegenstand reicht bereits aus.

Fast überall - sei es zu Hause oder im Büro - haben wir einen Stift herumliegen. Hier ist egal, ob es sich um einen Kugelschreiber oder einen Bleistift handelt, Hauptsache die Form ist ein schmaler, länglicher Gegenstand, der hart ist.

Kopfschmerzen mit einem Stift lindern.  momentimages / Getty Images

Spannungskopfschmerzen mit Kugelschreiber lösen

Oftmals entsteht der Kopfschmerz durch Stress. Dabei pressen wir oft, ohne uns dessen bewusst zu sein, die Zähne aufeinander. Dabei kann es aber zur Verhärtung der Kiefermuskeln kommen und Spannungkopfschmerzen und Migräne können die Folge sein.

Wenn dies der Fall ist, kann es bereits helfen, ein paar Minuten lang auf seinem Stift herumzukauen, um die Muskeln im Kiefer und in der Wange zu lockern. Mit diesem Trick könnt ihr euch innerhalb kürzester Zeit ganz natürlich Linderung verschaffen und müsst nicht auf eine Tablette zurückgreifen.

Falls ihr unter richtiger Migräne leidet, hilft unser Kugelschreiber-Tipp vielleicht weniger, aber ihr könnt es mit ein wenig Ruhe und einem kalten Waschlappen probieren.

Von Maximilian Vogel

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen