Mann isst ein Jahr lang 6 Mahlzeiten am Tag, doch sein Körper reagiert völlig unerwartet!
Mann isst ein Jahr lang 6 Mahlzeiten am Tag, doch sein Körper reagiert völlig unerwartet!
Weiterlesen

Mann isst ein Jahr lang 6 Mahlzeiten am Tag, doch sein Körper reagiert völlig unerwartet!

Brian Brister leidet an Übergewicht, doch dann startet er auf den ersten Blick eine völlig absurde Diät: Er stockt auf sechs Mahlzeiten pro Tag auf mit der Hoffnung, dadurch abzunehmen.

Sind wir mal ehrlich, fast jeder von uns hat sich schon einmal im Leben vorgenommen, mit einer Diät Gewicht abzuspecken. Doch die traurige Wahrheit: Nur die Wenigsten ziehen sie auch wirklich durch. Zu groß ist die Versuchung an Fast Food und Co.

Essen aus Gewohnheit

So ergeht es zunächst auch Brian Brister. Lange Zeit kämpft der 32-Jährige Fotograf aus Los Angeles mit Übergewicht. Gegenüber Men's Health gibt er zu: "Essen gab mir ein wohliges Gefühl, ich habe gegessen, egal ob ich traurig oder glücklich war."

Alles beginnt in seiner frühen Jugend. Ein Arzt diagnostiziert bei ihm Hashimoto-Thyreoiditis, nachdem er fast 30 Kilo innerhalb kürzester Zeit zugenommen hat. Zwar geht er dafür in Behandlung, doch heute stellt er fest, damals nicht die richtige Einstellung gehabt zu haben. "Ich wusste nicht – oder wollte nicht wissen – wie man sich gesund ernährt."

Jahrelang ernährte sich Brian nur von ungesundem Essen.  Alexander Spatari / Getty Images

Ungesunder Lebensstil

Und so lebt er sein Leben einfach weiter und lässt sich mehr und mehr gehen. "Ich habe tagelang kein einziges Gemüse zu mir genommen, außer Pommes, wenn man das überhaupt gelten lässt", erinnert er sich zurück.

Und sein Lebensstil rächt sich schon bald: Brian ist andauernd müde, erschöpft und kann sich nicht mal mehr herunterbeugen, um sich seine Schuhe zu binden. Dazu kommt eine Knie-OP, die ihn noch einmal für Monate an die Couch fesselt. Das Resultat: Brian wiegt zwischenzeitlich ganze 150 Kilogramm – mit gerade einmal 30 Jahren!

Grateful Saturday • Thank you all so much for the wonderful birthday posts, comments, messages, stories, calls, texts...

Posted by Brian Brister on Saturday, April 4, 2020

Der Fotograf findet sich bereits mit seiner Situation ab, sein Leben lang übergewichtig zu sein, bis er durch Zufall einen Ernährungs-Coach kennenlernt. Ohne große Hoffnung darauf, dass sich etwas ändern würde, beschließt Brian eher aus Langeweile, das Programm auszuprobieren – und nimmt prompt innerhalb eines Monats 15 Kilos ab. Darin findet er die Motivation, die er benötigt!

Unkonventionelle Ernährungs-Methode

Er beginnt, sechs Mahlzeiten am Tag zu verzehren. Fünf davon sind nährstoffreich, mit vorgefertigten Portionsgrößen, eine Proteinarme mit Gemüse. Das Ziel: Das richtige Mindset zu entwickeln, um gesunde Ernährung zur Normalität zu machen. Und er spürt schnell Veränderungen. Innerhalb von 12 Monaten kann er 65 Kilos abspecken. Zusätzlich zu den körperlichen kommen auch mentale Verbesserungen hinzu.

Ich unterzog mich einer körperlichen, emotionalen und spirituellen Transformation. Ich fühle mich wie ein neuer Mensch. Ich habe mehr Energie, mein Kopf fühlt sich klarer an und ich bin stärker in so vielen Bereichen meines Lebens.

Brian schafft es innerhalb kürzester Zeit, seine Essgewohnheiten umzustellen, und er findet schnell Gefallen am Kochen. Während es anfangs nur darum geht, von ungesunden Lebensmitteln wegzukommen, ist er heute auf der Suche nach weiteren Rezepten, die zu seinem neuen Ernährungs-Stil passen.

Positives Lebensgefühl bringt Motivation

Das positive Gefühl, dass er sich dabei erarbeitet, hilft ihm auch bei der Motivation, mit dem Sport anzufangen. So beschleunigt er das Abnehmen zusätzlich und kann ganz nebenbei seine Knieprobleme beheben. Auch seinen Kaffekonsum kann er regulieren.

Posted by Brian Brister on Friday, October 25, 2019

Der 32-Jährige ist sich sicher, wenn er es schaffen konnte, können andere es auch. Deswegen ist er heute selbst Ernährungs-Coach und gibt die Tipps, die ihm geholfen haben, weiter. Er ist der lebende Beweis dafür, dass sie funktionieren.

Mittlerweile ist Brian nur noch wenige Kilos von seinem Zielgewicht entfernt, doch er weiß, dass das noch lange nicht das Ende seiner Reise ist. "Gewicht zu verlieren war unglaublich, aber es auf lange Sicht dabei zu lassen, das ist das eigentliche Ziel." Viel Glück dabei, Brian!

Immer wieder hört man von fantastischen Geschichten, welche Gründe Menschen motivieren, einen radikalen Schritt in ihrem Leben zu wagen. So auch bei George Middleton aus England. Sein Arzt sagt ihm, dass er abnehmen muss, da im sonst ein wichtiges Körperteil amputiert werden müsste.

Von Thomas Schmitt

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen