Forschung offenbart: 5 Früchte pro Tag können dein Leben retten!

Weltweit sind Millionen von Todesfällen mit einem zu geringen Verzehr von Obst und Gemüse verbunden. Besonders alarmierend ist der Vitaminmangel in Asien und den Ländern südlich der Sahara. Dort wird zwar viel produziert, aber große Teile der Ernte werden exportiert.

Gesünder leben: 5 Früchte pro Tag können dein Leben retten!
Weiterlesen
Weiterlesen

Laut aktuellen Erkenntnissen können Millionen Todesfälle weltweit auf eine Ernährung zurückgeführt werden, bei der es an Obst und Gemüse mangelt.

Zwar sind alle Kontinente betroffen, aber der traurige Trend macht sich besonders gravierend in Asien und südlich der Sahara bemerkbar.

Fatale Folgen von Obstmangel

Laut den Forscherinnen und Forschern liegt die Ursache vor allem in der Wirtschaft. Viele Lebensmittel sind hauptsächlich für den Export ins Ausland bestimmt, in erster Linie in Industrieländer. Die Konsequenzen sind fatal.

Ein regelmäßiger Verzehr von Obst ist wichtig für deine Gesundheit.  Peter Cade / Getty Images

Berechnungen zufolge sterben jedes Jahr 1,3 Millionen Menschen an einem Herzinfarkt und rund 500.000 Menschen an Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Dies ist die Folge eines geringen Verzehrs von Obst.

Bei Gemüse gibt es 200.000 Todesfälle durch Herzinfarkte und 800.000 durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Forschende sind der Meinung, dass diese Todesfälle verhindert werden können:

Unsere Ergebnisse zeigen, dass die Gesundheitspolitik und die Priorität der Aufnahme von Obst und Gemüse dringend verbessert werden müssen.

5 Früchte am Tag retten Leben

In den letzten Jahren sind immer mehr Studien veröffentlicht worden, die beweisen, dass Obst und Gemüse gut für die Gesundheit sind. Schließlich versorgen sie uns mit Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien.

Es wird empfohlen, fünf Stück pro Tag zu verzehren, um den Cholesterinspiegel zu senken und den Blutdruck zu normalisieren. Diese Empfehlung wird in den meisten Industrieländern auch eingehalten.

Ein weiteres interessantes Ergebnis ist, dass Frauen mehr Obst und Gemüse essen, als Männer und Jungs. Diese neigen dazu, viel weniger von den gesunden Lebensmitteln zu sich zu nehmen.

Aber lasst eure Finger lieber vom Fast Food. Das macht nämlich nicht nur dick, sondern verkleinert sogar das Gehirn. Lieber mal ein bisschen gesünder einkaufen, tut auch nicht weh!