Corona: Erste Airline beschließt Impfpflicht für internationale Flüge
Corona: Erste Airline beschließt Impfpflicht für internationale Flüge
Corona: Erste Airline beschließt Impfpflicht für internationale Flüge
Weiterlesen

Corona: Erste Airline beschließt Impfpflicht für internationale Flüge

Von Fred Eilig
Letzte Änderung

Zu Gast in der Fernsehsendung A Current Affair kündigt der Chef der Fluggesellschaft Quantas an, dass es bald eine Corona-Impfpflicht für internationale Flüge geben wird.

Ist die Corona-Impfpflicht bald unverzichtbare Voraussetzung, um wieder internationale Flüge antreten zu können? Alan Joyce, der Chef der australischen Fluggesellschaft Quantas, ist davon jedenfalls überzeugt.

Impfplicht für Passagiere

Diesen Montag stellt er die Haltung seiner Fluggesellschaft in der Fernsehsendung A Current Affair klar:

Fluggäste von internationalen Flügen werden von uns zu einer Impfung aufgefordert, bevor sie ein Flugzeug besteigen können.

Im Verlauf des Interviews ist Joyce der Meinung, dass diese Voraussetzung auch bei anderen Fluggesellschaften Pflicht werden wird, sobald die massenhaften Corona-Impfungen anlaufen. Dies geschieht voraussichtlich im Laufe der ersten Jahreshälfte 2021.

"Unserer Meinung nach eine Notwendigkeit"

Alan Joyce, Chef der größten australischen Fluglinie, führt im selben Interview weiter aus:

Wir beabsichtigen, unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern. Es soll dort festgeschrieben sein, dass internationale Fluggäste gehalten sind, sich vor dem Besteigen eines Flugzeugs impfen zu lassen. Dies ist unserer Meinung unumgänglich, insbesondere für einreisende ausländische Besucher oder Personen, die das Land verlassen. Da ich mich mit meinen Kollegen von anderen Fluggesellschaften aus aller Welt ausgetauscht habe, glaube ich, dass diese Impfpflicht bald allgemeine Verbreitung finden wird.

Das Problem, mit dem auch Quantas zu kämpfen haben wird: Weltweit gibt es viele Impfgegner. Und damit auch viele Menschen, die möglicherweise auf Flüge mit Impfpflicht verzichten werden.

In Deutschland liegt die Zustimmung für die Corona-Impfung bei lediglich 69 %. Andere Länder erreichen deutlich höhere Werte: In Indien 87 %, 85 % in China und 64 % in den USA.


Mehr
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen