15 menschliche Körperteile sind dabei, für immer zu verschwinden

  • Eine Zukunft ohne Fußzehen...Relativ wahrscheinlich
  • Die Nasennebenhöhlen werden in Zukunft nicht mehr gebraucht und dürften somit verschwinden
  • Nur 1 % der Weltbevölkerung hat noch Halsrippen... Auch die wird es bald nicht mehr geben!
  • Eine Zukunft ohne Blinddarmbeschwerden - schön, oder?
  • Der Unterschlüsselbeinmuskel oder Musculus subclavius hatte noch einen Zweck, als der Mensch noch nicht aufrecht ging. Für uns spielt er keine Rolle mehr... In der Zukunft wird er wohl verschwinden!

Spätestens als der Blinddarm raus musste, haben wir uns alle gefragt: Wofür brauchen wir das überhaupt noch? Tatsächlich gibt es ziemlich viele Körperteile, die wir eigentlich gar nicht nutzen, und die deshalb bald ganz verschwinden könnten.

Kannst du mit den Ohren wackeln? Oder hast du vielleicht sogar noch Halsrippen? Dann gehörst du zu dem einen Prozent der Weltbevölkerung, das sich darüber freuen kann. Wobei - so wirklich nützlich sind sie ja eigentlich nicht mehr. Und wie es in der Evolution eben so ist: Alles, was uns nicht auf die ein oder andere Art bei der Fortpflanzung und beim Überleben hilft, wird langsam aber sicher aussortiert. So war es schon immer in der langen Evolutionsgeschichte des Menschen: Unser Körper hat sich immer wieder den wechselnden Lebensbedingungen angepasst. 

Auch interessant
Das passiert in deinem Körper, wenn du einen Monat lang auf Zucker verzichtest!

Wir zeigen euch, welche Körperteile wir heute nicht mehr wirklich brauchen und die deshalb demnächst auch von der Bildfläche verschwinden könnten. Und überlassen euch die Vorstellung, wie der Mensch ohne sie aussehen würde.

...Wenn ihr doch einen kleinen Ausblick haben möchtet: So könnte der Mensch in 3000 Jahren aussehen.

• Carina Levent
Diese 10 Körperteile sind vollkommen überflüssig

Diese 10 Körperteile sind vollkommen überflüssig


Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen