Die häufigsten weiblichen Sexfantasien im Jahr 2019

Die häufigsten weiblichen Sexfantasien im Jahr 2019

Die sexuellen Fantasien und Vorlieben von Frauen - sowohl die verborgenen als auch jene, mit denen sie offen umgehen, die zügellosen und die dominanten, die verrückten wie auch die normalen - drehen sich zwar um Männer, aber selbstverständlich auch um Frauen.

Einer Studie des international tätigen Markforschungsinstituts Ipsos (unter der Leitung des französischen Gynäkologen und Sexologen Sylvain Mimoum) nach, hegen 96 Prozent aller Frauen Sexfantasien. 80 Prozent von ihnen sind auch dazu bereit, ihre Fantasien in die Praxis umzusetzen.

Doch wie sehen diese Fantasien aus? Im Video oben verraten wir euch fünf der verbreitetsten weiblichen Fantasien. Wie es weitergeht, erfahrt ihr hier:

6. Domination

Nein, die Frauen von heute träumen nicht unbedingt alle von einem Christian Grey in ihrem Leben. Sie wollen manchmal auch Initiative ergreifen, sich stark fühlen und respektiert werden, wie Kriegerinnen. Sie wollen den Mann als ihr Objekt betrachten.

7. Voyeurismus

Frauen lieben Geheimnisse und Dinge im Verborgenen. Durchs Schlüsselloch zu beobachten, was ein anderes Paar so treibt, können sie weit aufregender finden als Pornos, die für Frauen nicht immer unbedingt anregend sind. Doch mitzubekommen, was sich bei den Nachbarn in dieser Beziehung so tut, regt bei ihnen den sexuellen Appetit an.

8. Sex in luxuriösem Rahmen

Luxus hat Frauen schon immer gefallen. Sex in einem Palast, auf einer Jacht, wo auch immer… Hauptsache es ist schön, groß und luxuriös. Um den Moment voll auszukosten, solltet ihr in Erfahrung bringen, wie ihr dann besonders lange durchhaltet, sollte sich der Traum vom Sex auf der Jacht wirklich erfüllen. Man befindet sich schließlich nicht alle Tage auf solch einem Luxusboot.

9. Sex mit einem Unbekannten

Auch interessant
Mit einem einfachen Hausmittel wirst du Hornhaut an den Füßen los

Eine ganz besondere Fantasie: Frauen lieben Geheimnisse, Überraschungen und schlichtweg das Unerwartete. Einem Unbekannten zu begegnen, sei es auf der Straße oder in einem Café, gehört nun einmal zu ihren beliebtesten Fantasien. Eine einzige unvergessliche Nacht, ohne die Person jemals wiederzusehen: Das Auskosten der verbotenen Frucht.

10. Sex in der Öffentlichkeit

Ihre Gefühle in aller Öffentlichkeit auszuleben und Sex vor aller Augen zu haben, etwas Verbotenes zu tun und sich dabei zuschauen zu lassen, das regt sie an und bringt sie in Stimmung.

Immer mehr Frauen gehen heutzutage im Bett aus sich heraus. Es wird ihnen alles nur allzu schnell zur Routine. Fantasien sind ein gutes Mittel, Routine zu vermeiden und ein zu eintönig gewordenes Sexleben wieder in Schwung zu bringen. Versucht also, herauszubekommen, welche geheimen Fantasien eure Partnerin hat und gebt ihr die Möglichkeit, sie auch auszuleben. Wenn ihr sie dann noch mit ein paar einfachen Regeln zum Höhepunkt bringt, ist die sexuelle Erfüllung bei ihr sicherlich komplett.

Simone Haug
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen