Laufband, Fahrrad, Rudermaschine: Auf welchem Gerät purzeln die meisten Pfunde?

Laufband, Fahrrad, Rudermaschine: Auf welchem Gerät purzeln die meisten Pfunde?

Fahrrad, Laufband Rudermaschine: Die Auswahl an Cardiogeräten ist groß. Woher soll man nun wissen, auf welchem man trainieren soll? Wir verraten euch, welche Fitnessgeräte am wirksamsten sind, wenn ihr abnehmen möchtet.

Manche gehen ins Fitnessstudio, um Muskeln aufzubauen, andere wollen abnehmen, wieder andere wollen beides und dann gibt es jene, die in der Cutting-Phase sind oder sich aufwärmen wollen. Kurz gesagt, jeder oder zumindest fast jeder nutzt mit unterschiedlicher Regelmäßigkeit Cardiogeräte.

Welches ist das richtige Gerät?

Aber bei der Vielzahl an Geräten, die uns heute zur Verfügung stehen, weiß kaum noch einer, auf welches Gerät man sich schwingen sollte, wenn man zum Beispiel abnehmen möchte. Doch das Problem wollen wir jetzt lösen. Hier ein kleiner Einblick in die Welt der Cardiogeräte und ihre Funktionen, der euch die Wahl erleichtern sollte.

Wie ihr sicher wisst, ist das Fahrrad ein super Gerät zur Verbesserung der Ausdauer. Erstens verbrennt ihr (bei durchgehend raschem Tempo) ca. 600 Kalorien pro Stunde und zweitens, weil es eure Gelenke schont. Auch sein naher Verwandter das Spinning-Rad schont die Gelenke und stärkt gleichzeitig Bein- und Gesäßmuskulatur. Hierbei ist ein schnelles Tempo gar nicht unbedingt erforderlich.

Stepper oder Rudermaschine?

Wenn es euch schwerfällt, eure Wadenmuskulatur zu stärken, ist der Stepper das Gerät eurer Wahl. Bei einer Stunde auf diesem Gerät verbrennt ihr bis zu 500 Kalorien.

Die Lieblingsmaschine alle Fitnessfreaks: Die Rudermaschine beansprucht euren ganzen Körper und ist nicht nur zum Aufwärmen sehr nützlich, sondern verbrennt im Anschluss an eine Trainingseinheit auch nochmal ordentlich Kalorien. Bei einer Stunde auf der Rudermaschine verbrennt ihr fast so viel wie in der gleichen Zeit auf dem Fahrrad.

Oder doch das Laufband?

Das letzte Gerät auf unserer Liste ist das Laufband, das auch von den meisten genutzt wird. Da man beim Laufen sehr viele Kalorien verbrennt, ist dieses Gerät auch das Beste, wenn man abnehmen möchte. Doch Vorsicht, an das Laufen auf der Stelle muss man sich erst einmal gewöhnen und für die Gelenke der unteren Körperhälfte ist es auch nicht optimal.

Auch interessant
Wir alle machen es falsch: Ein kleines Detail bei Klimmzügen verändert alles

Wenn es euch in erster Linie ums Verbrennen von Kalorien geht, dann schwingt euch in den Sattel oder geht aufs Laufband. Wichtig ist, dass ihr das Gerät wählt, das am besten eure Bedürfnisse und Ziele erfüllt und zu eurem Training passt. Mehr erfahrt ihr in unserem Video!

Martin Gerst
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen