Dieses Baby ist eigentlich ein Mann!

Manpreet Singh ist zwar schon 24 Jahre alt, ist aber nur 59 Zentimeter groß und wiegt neun Kilogramm. Wir erzählen euch mehr Details über Manpreets unglaubliche Geschichte.

Dieses Baby ist eigentlich ein Mann!
Weiterlesen
Weiterlesen

Auch wenn er nicht danach aussieht: Manpreet Singh wurde 1995 geboren und ist damit schon ganze 24 Jahre alt! Der Mann aus dem Punjab leidet an einer seltenen Krankheit, weshalb er trotz seines Alters nicht größer als ein Kleinkind ist.

Verehrt wie ein Gott

Wegen einer seltenen Krankheit sieht er trotz seines Alters aus wie ein zweijähriges Baby. Im Gegensatz zu anderen Babys mit Missbildungen wird Manpreet von den Bewohnern seines Dorfes als Gott angesehen.

Alle verehren ihn. Jeder will den jungen Mann berühren, weil alle glauben, dass er die Reinkarnation eines hinduistischen Gottes ist. Das wäre hierzulande vermutlich anders.

Was ist das für eine seltene Krankheit?

Die Familie von Manpreet lebt in sehr bescheidenen Verhältnissen und hatte nie das Geld, die Krankheit diagnostizieren zu lassen. Es ist daher schwierig zu sagen, unter welcher Krankheit er genau leidet.

Manpreet ist kein Baby mehr  Barcroft Media@Getty Images

Aber wenn man sich seinen Körper, seine großen Hände und Füße und seine schlaffe Haut ansieht, lassen diese Anzeichen vermuten, dass der Inder das Laron-Syndrom hat.

Ärzte von überall auf der Welt haben aus der Ferne die gleiche Diagnose gestellt, nachdem sie vom Fall Manpreet gehört hatten. Zusätzlich zu den physischen Auswirkungen ist auch die mentale Entwicklung Manpreets von der Krankheit betroffen.

Mit seinen inzwischen 24 Jahren ist der junge Mann geistig auf dem Stand eines Kleinkindes. Mehr Infos zu Manpreet erfahrt ihr im Video oben.