Trägt Emmanuel Macron eine Perücke? Das ist dran an der These

Ist Emmanuel Macron etwa ein Perückenträger? Kurz vor der Präsidentschaftswahl in Frankreich brodelt die Gerüchteküche zum amtierenden französischen Oberhaupt.

Emmanuel Macron ist stets gut frisiert. Anlass genug für das große französische Onlinemedium Mediapart in einem Blogbeitrag die Behauptung aufzuwerfen, der französische Präsident trage eine Perücke.

"Dieser Beitrag wurde von der Redaktion von Mediapart entfernt"

Erstaunlich (oder auch nicht): Kurze Zeit später ist der Beitrag nicht mehr abrufbar. Der Grund: Der Mediapart-Blog ist partizipativ und der Beitrag zur vermeintlichen Macron-Perücke stammt von einem User und nicht aus der Redaktion von Mediapart.

Wenngleich also "jede/r Abonnent/in von Mediapart die Möglichkeit hat, Texte zu bearbeiten und zu veröffentlichen", kommt der Beitrag dieses Users bei den Verantwortlichen von Mediapart also offenbar überhaupt nicht gut an.

Versucht man den Blogeintrag heute zu öffnen, erscheint dort nur:

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion von Mediapart entfernt.

Offenbar nimmt die Entourage des amtierenden Präsidenten und des Präsidentschaftskandidaten für die anstehende Wahl das Perücken-Thema sehr ernst.

Was ist dran an der Macron-Perücke?

Der Inhalt des Beitrags ist also nicht mehr verfügbar. Doch was darin zu lesen war, ist bekannt. Laut dem Autor Étienne Duhamel soll das französische Staatsoberhaupt "seit 2019 eine Perücke" tragen.

Er ergänzt:

Es handelt sich um ein hochpreisiges Toupet aus Echthaar, das er auf seinen Oberkopf klebt und das jeden Monat gewechselt wird.

Das Perücken-Gerücht ist nicht neu. Bereits 2021 ging in Frankreich das Gerücht um, der Präsident der Republik sei Perückenträger. Étienne Duhamel meint, Emmanuel Macron habe sich für falsche Haare entschieden, weil er nicht zu seiner beginnenden Glatze stehe.

Diese Informationen sind jedoch nicht bewiesen. Es handelt sich um Gerüchte, die unsere französischen Nachbarn sicher noch länger beschäftigen werden.

Aus dem Französischen übersetzt von Ohmymag Frankreich

Nicolas Sarkozy: "Emmanuel Macron in großer Gefahr!" Nicolas Sarkozy: "Emmanuel Macron in großer Gefahr!"