Seitdem er diese 3 Fehler beim Frühstück vermeidet, purzeln die Pfunde!

Seitdem er diese 3 Fehler beim Frühstück vermeidet, purzeln die Pfunde!

"Frühstücke wie ein Kaiser". Diesen Spruch nehmen sich viele zu Herzen, andere wiederum lassen das Frühstück komplett aus. Ein englischer Wissenschaftler behauptet nun, dass die wichtigste Mahlzeit des Tages wie Rauchen sei, und zwar genauso schädlich!

Die Ernährungsexpertin Susie Burrell meint, dass das Frühstück ein Dickmacher sei. Mit diesen Tipps frühstückt man richtig und das nicht für den perfekten Start eines Sporttrainings, sondern für jedermann: 

Auch interessant
Diese Farbe muss eine Banane haben, um wirklich gesund zu sein

1. Nicht zu spät frühstücken: Ihr solltet bestenfalls zwischen 7 und 8 Uhr frühstücken, denn der Stoffwechsel muss angeregt werden. Kleiner Tipp: Grünen Tee anstatt Kaffee trinken. Dieser gilt als Schlankmacher und enthält ebenfalls Koffein!

2. Mehr Eiweiß essen: Die Kombination der Lebensmittel spielt eine wichtige Rolle beim Abnehmen. Viele verzehren kohlenhydratreiche Lebensmittel wie Müsli oder Weißbrot, doch diese enthalten Unmengen von Zucker! Greift lieber zu Bohnen, Eiern oder Käse.

3. Finger weg von Milchkaffee oder Smoothies: Latte Macchiato oder Milchkaffee beispielsweise haben so viele Kalorien wie eine Scheibe Toast. Was manche ebenfalls nicht beachten: Smoothies weisen einen Haufen Zucker auf. Also lieber die Finger davon lassen!

Maximilian Vogel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen