Schönste Polizistin Deutschlands wagt einen mutigen Schritt, der sie jetzt unglücklich macht

Schönste Polizistin Deutschlands wagt einen mutigen Schritt, der sie jetzt unglücklich macht

Die Dresdner Polizistin Adrienne Koleszar, besser bekannt als die "schönste Polizistin Deutschlands", macht zurzeit eine schwere Zeit durch. Sie hat eine mutige Lebensentscheidung getroffen, doch jetzt ist sie traurig und einsam...

Adrienne Koleszar (34) hat sich auf Instagram ihren Namen gemacht: Die Dresdnerin ist die schönste Polizistin Deutschlands und das zu Recht, sieht man sich ihre sexy Strandfotos in den sozialen Netzwerken an. Anfangs des Jahres wird sie damit konfrontiert, dass der Polizei ihre Bikinifotos ein Dorn im Auge sind, doch gibt sie öffentlich zu, dass es für sie kein Problem darstellt wegen ihrer Fotos im Job weniger ernst genommen zu werden.

Sie geht einen neuen Weg

Auch interessant
Küken-Schreddern: Deutsches Gericht spricht umstrittenes Urteil

Der Jahresbeginn bringt für sie so einige mutige Entscheidungen, nicht nur beruflich, sondern besonders privat stellt sie ihr Leben völlig auf den Kopf. Die 34-Jährige beendet ihre 10-jährige Beziehung mit Freund Steven und macht einen radikalen Neustart, den sie lange vor sich hergeschoben hat.

Sie meint dazu auf Instagram: "Ein unglaublich mutiger Schritt. Ein unglaublich großer Schritt. Ein Schritt welchen ich hätte vor 365 Tagen + x gehen müssen. Aber ich war nicht mutig. Weil aufgeben manchmal schwer ist. Weil aufgeben manchmal weh tut. Und weil ich ein Mensch bin. Mit Fehlern, Unsicherheit, Angst, Unerfahrenheit und sowieso. Jetzt aber fühlt es sich richtig an. So unglaublich richtig." 

Einsam und verletzlich 

Und jetzt wird es ernst für die schöne Blondine: Sie zieht in ihre neue Wohnung und beginnt ein neues Leben. Im Moment macht es sie traurig, unsicher und verletzlich, denn sie fühlt sich manchmal ziemlich einsam: "Es ist ungewohnt und man ist manchmal einsam." Doch bekommt sie von ihren Fans viel Mut zugesprochen und diese bekräftigen sie darin, den richtigen Schritt gewagt zu haben. Sie fühlt sich zwar einsam, aber sie ist guter Dinge, dass sie die Trennung gut bewältigen und sich alles fügen wird. Auch freut sie sich schon auf den Sommer und auch ihre Fans, denn da wird sie sie sicher wieder mit sexy Strandfotos verwöhnen...

Maximilian Vogel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen