Muskeltraining an TRX-Schlaufen: Übungen und Bewegungen für ein komplettes Workout

Muskeltraining an TRX-Schlaufen: Übungen und Bewegungen für ein komplettes Workout

Der TRX-Schlingentrainer ist ein praktisches Accessoire, mit dem sich sämtliche Muskelgruppen gezielt tiefenwirksam kräftigen und stabilisieren lassen. Der Körper in Schräglage und die Hände in den Schlingen ist eine der bekanntesten TRX-Übungen zum Kräftigen der Rückenmuskulatur und der Bizeps. Wir zeigen euch, wie es geht! 

Diese TRX-Zugübung ist in gewisser Weise das Gegenstück zum Rudern. Anstatt das Gewicht zum Körper zu ziehen, dient hier der Körper als Gewicht. Dabei wird die gesamte Rumpfmuskulatur beansprucht, sowohl der Rücken, als auch Bizeps und Schultern.

So geht's 

Um die Übung richtig auszuführen, sind folgende Etappen zu beachten:

1. In der Ausgangsposition hängt der Körper mit gestreckten Armen in Schräglage an den Schlingen

2. Die Füße sind in schulterbreiter Entfernung am Boden

3. Die Arme anwinkeln, den Körper hochziehen und dabei die Ellbogen auf Schulterhöhe bringen

4. Die Arme im rechten Winkel zum Körper ausrichten

Dazu noch ein Tipp von unserem Coach: Während dem gesamten Übungsablauf darauf achten, sämtliche Muskeln angespannt zu halten. Hauptsächlich werden bei dem Workout die Rückenmuskulatur und der Bizeps beansprucht. Aber auch die Deltamuskulen werden mitbeansprucht. Aber schaut selbst in unserem Trainings-Video! 

Zoe Klaus
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen