Bauchmuskeltraining: Die perfekten Crunches für einen unkomplizierten Muskelaufbau

Bauchmuskeltraining: Die perfekten Crunches für einen unkomplizierten Muskelaufbau

Ihr seid auf der Suche nach einem grundlegenden Training, um eure Bauchmuskeln zu stärken? Dann sind die Crunches, zu Deutsch: Bauchpressen, die ideale Übung für euch.

Folgt dazu diesen 4 Etappen:

1. Haltet euren Rücken fest am Boden.

2. Hebt euren Kopf an und spannt dabei eure Bauchmuskeln an.

3. Eure Füße sollten fest auf dem Boden stehen und eure Beine angewinkelt sein.

4. Haltet eure Hände hinter dem Kopf. 

Trainingsprogramm:

Hauptsächlich trainierte Muskeln: Bauchmuskeln

Zweitrangig trainierte Muskeln: schräge Bauchmuskeln

Auch interessant
Ein Programm um die untere Bauchmuskulatur zu kräftigen

Anzahl der Wiederholungen und Sets:

- Training für Anfänger: 3 Sets à 10 Wiederholungen mit 45 Sekunden Pause zwischen den Sets

- Training für Fortgeschrittene: 5 Sets à 20 Wiederholungen mit 45 Sekunden Pause zwischen den Sets

- Training für Profis: 5 Sets à 30 Wiederholungen mit 30 Sekunden Pause zwischen den Sets

Tipp vom Trainer: Achtet darauf, nur den oberen Teil des Rückens aufzurollen.

• Maximilian Kunze
Weiterlesen