Russen wollen ihren Geländewagen waschen und kommen auf die dämlichste Idee überhaupt!

Russen wollen ihren Geländewagen waschen und kommen auf die dämlichste Idee überhaupt!

Der Besitzer eines Geländewagens merkt, dass sein Fahrzeug gewaschen werden muss. Doch statt in eine Waschanlage zu fahren, hat er eine Idee, die nicht so ganz durchdacht ist.

Russland ist ein extrem weitläufiges Land. Und natürlich gibt es Gegenden, die nur mit einem ordentlichen Geländewagen befahrbar sind. Doch wer durchs Gelände fährt, macht sich (oder besser: sein Auto) schmutzig. Dieser Geländewagen bleibt davon nicht verschont. Er ist bis zur Kühlerhaube voller Schlamm.

Der Fahrer will seinem Wagen eine kleine Frischkur verpassen. Doch seine Idee erweist sich wortwörtlich als Reinfall. Er will seinen Wagen direkt in einen kleinen Teich fahren, um ihn zu säubern. Bloß, dass der Wagen immer weiter in diesen Teich hineinrutscht. Der Teich ist zwar klein, aber auch tief: Der Geländewagen verschwindet vollkommen im trüben Nass. Ein grandioser Fail!

• Maximilian Kunze
Weiterlesen