„In My Feelings“-Challenge: Junge Frau tanzt, dann schlagen Motorrad-Räuber zu
„In My Feelings“-Challenge: Junge Frau tanzt, dann schlagen Motorrad-Räuber zu
„In My Feelings“-Challenge: Junge Frau tanzt, dann schlagen Motorrad-Räuber zu
Weiterlesen

„In My Feelings“-Challenge: Junge Frau tanzt, dann schlagen Motorrad-Räuber zu

Die neue virale „In My Feelings“-Challenge, in der man aus einem fahrenden Auto aussteigt und zu tanzen beginnt, kann auch in die Hose gehen: Diesmal ist die Protagonistin eine junge Frau aus Spanien, deren Handtasche gestohlen wird, während sie ihren kleinen Tanz aufführt.

Die „In My Feelings“-Challenge, in der man zu einem Drake-Song aus dem Auto steigt und tanzt, sorgt derzeit in den sozialen Netzwerken für Aufsehen. Aus der Vielzahl der dazu geposteten Videos sticht das eines Mädchens aus Las Palmas auf Gran Canaria hervor. Sie wird zur Hauptfigur einer ziemlich skurrilen Szene.

In einem Video, das die lokale Polizei in der Hauptstadt Gran Canarias auf Facebook gepostet hat, kann man sehen, wie die junge Frau aus ihrem Auto steigt, um mit der Challenge zu beginnen. Aber da die Tasche sie am Tanzen zu hindern scheint, beschließt sie, sie auf der Straße abzulegen. In diesem Moment sehen die Fahrer eines heranfahrenden Motorrads diese groteske Szene und beschließen, mit der Tasche wegzufahren. Die junge Frau kann nichts dagegen ausrichten.

Was ist die „In My Feelings“-Challenge?

Die „In My Feelings“-Challenge wurde vom Comedian und Influencer Shiggy erfunden und besteht darin, zum neuesten Hit des Rappers Drake, „In My Feelings“, eine genaue Choreographie zu tanzen. Und das alles kann an außergewöhnlichen Orten stattfinden, etwa auf dem Dach eines Gebäudes oder in einem fahrenden Auto.

Es scheint, dass diese viralen Challenges eine Versuchung für viele Stars sind, denn fast immer sind sie es, die zum Nachahmen aufrufen und und der Challenge so noch mehr Hype verschaffen. So wie im Fall von Millie Bobby Brown und Noah Schnapp, beide Schauspieler der Netflix-Serie „Stranger Things“. Aber auch Fußballer wie Marcelo machen bei der „In My Feelings“-Challenge mit.

Von Fred Eilig
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen