Sie entdecken diese schwimmende Insel. Dann erst begreifen sie die Gefahr, die sich darin verbirgt!

Sie entdecken diese schwimmende Insel. Dann erst begreifen sie die Gefahr, die sich darin verbirgt!

In den USA haben die Bewohner von Houston, ein überraschendes Phänomen beobachtet: Diese kleinen fleißigen Tieren entwickeln eine ganz besondere Überlebensstrategie, um bei Überschwemmungen zu überleben.

Bei Überschwemmungen geht alles ganz schnell. Da werden Tiere traurigerweise oft vergessen oder ihrem Schicksal überlassen. Doch Tiere passen sich der Natur an und folgen ihren Instinkten, um zu überleben.

Auch interessant
12 Dinge, die ihr sicher noch nicht über Brüste wusstet

Eine solche besondere Situation haben auch Bewohner von Houston (Texas) erlebt nach dem Tropensturm Harvey im Jahr 2017. Als sie eine eigenartige Ansammlung bemerken, wissen sie zuerst nicht, wobei es sich dabei handelt. Doch als sie die Gefahr begreifen, ist die Überraschung groß! 

Eine besondere Überlebensstrategie 

Feuerameisen haften sich bei Überschwemmungen aneinander, um im Wasser zu überleben. Sie lassen sich dabei so lange gemeinsam treiben, bis sie an einen trockenen Ort gelangen. Dort bauen sie sich dann in der Folge ein neues Nest.

Aber Achtung: Einer solchen Ansammlung und geschweige denn einem Feuerameisenhaufen sollte man auf gar keinen Fall zu nahe kommen. Denn Feuerameisen gelten als besonders aggressiv und ihre Bisse können sehr schmerzhaft sein! 

• Maximilian Vogel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen